PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Afrikanischer Tulpenbaum



~hoenkchen
21.05.2003, 15:27
Hallo,

ich habe von einem Freund einen Sämling (jetzt 2cm groß) geschenkt bekommen. Er entwickelt gerade das 3 Blattpaar. Ich weiß aber leider nicht, wie der gepflegt werden möchte. Zur Zeit steht er an der Ostseite, also Morgensonne. Wäre dankbar, wenn mich jemand darüber aufklären könnte,
danke

Doris

Achim
21.05.2003, 16:18
Hallo hoenkchen,
finde den Afrikanischer Tulpenbaum auch sehr schön, wollte mir selbst mal einen zulegen, kam aber irgendwie immer von ab. Leider hab ich keine Ahnung wie man mit ihm umgeht, kann mir nur gut vorstellen das es so richtig ist wie du es machts, denn so ein kleiner verträgt garantiert noch keine volle Sonne (wenn sie mal scheinen würde) den ganzen Tag.

~hoenkchen
22.05.2003, 09:22
Danke erstmal, ja ich weiß ja nicht mal wie er in groß aussieht, werde mal googlen, vielleicht finde ich was.

Doris

P.S. Bei uns scheint die Sonne fast jeden Tag, aber nur bis Mittag, dann wirds kalt und nass!

~Manuela K
02.07.2003, 17:50
Hallo ihr lieben, ich habe vor mereren Mohnaten 5 Afrikanische Tulpenbaumsamen eingepflanzt, von denen hab ich 3 ausversehen zu tief eingepflanzt und sie sind mir kaput gegangen, einer ist gefault, und einer entwickelt sich prechtig.

Es wurde zwar gesagt das der Tulpenbaum empfindlich wäre, was den Standort betrifft, (Standortwechsel).

Damit hab ich kein Problem, wenn es schönes Wetter ist stelle ich ihn auf meinen Balkohn, wo er dan ca 4 -5 Stunden der Prallen Sonne ausgesetzt ist und bei schlechtem Wetter oder Nachts stelle ich ihn an mein Wohnzimmerfenster.

Ich habe nun meine Restlichen Samen zwischen Küchenrolle ins Wasser gelegt und die ersten Samen sind heute sichtlich am Keimen, Ich habe die Samen am 28 ins Wasser gelegt.

Das Problem ist nur das ,dass Küchenpapier bei diesen Themperaturen schnell austrocknet. Ich hab Aquarienkies in eine kleine Schale getan da etwas Küchenrolle darauf gelegt die Samen rein und nochmals Küchenpapier, dan füllte ich Wasser in die Schale bis die Samen ungefär 0,5 - 1,0 cm unter Wasser waren.

Gruß Manu

~kalinka
10.08.2003, 23:14
Hallo,

ich hab mir auch im März Samen des afrikanischen Tulpenbaumes gekauft. Seitdem die Pflanzen je 2 Blätter hatten habe ich sie in einem großen Pflanzkübel in den Garten gestellt. Sie haben ab Mittag bis abends Sonne und bleiben auch über Nacht draussen. Was aber allerdings bei den Temperaturen kein Problem sein dürfte :-) .

Mittlerweile sind die beiden je gut 25 cm groß und werden abends mit allen anderen Pflanzen und Blumen gegossen. Da noch eine Gauklerblume zwischen den beiden wächst werden sie einmal in der Woche mitgedüngt, was ihnen gut bekommt.

Im Herbst werde ich sie dann in unseren Keller stellen der recht hell und trocken ist. Hoffe dass es so das Richtige ist.

Gruß Dorit

Vincent
30.09.2003, 23:58
Ich hab auch einen kleine Tulpenbaum aber bei welcher Temp uss ich ihn überwintern und sollte er im Sommer auf die Terrasse?
Viele Grüsse
Vincent