PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Granatapfel



Achim
14.12.2002, 18:41
Hallo Leute,
weiß von euch jemand wie junge Granatapfelpflanzen aussehen und kann mal jemand ein Foto reinsetzen, damit ich die mal mit meinen vergleichen kann?
Meine finde ich etwas seltsam, sehen eher aus wie ein Rankgewächs :\

Holli
14.12.2002, 19:34
Ich hab mir doch letztens eine kleine geholt, wie ein Rankgewächs sieht die wirklich nicht aus. Hab leider kein Foto, kann aber morgen gerne eins machen.

Achim
14.12.2002, 19:37
Wie groß ist denn deine?
Meine sind gerade mal 14 cm.

gruß
Achim

Holli
14.12.2002, 20:45
Also, meine war ja eins von diesen Schnäppchen aus dem Baumarkt, grade erst und ich denk mal, sie ist eher kleiner. Ist aber nett verzweigt und hat sehr harte, holzige kleine Zweige, also mit Ranken is da nix ;)
... Schilder verwechselt? :o

~BiBo
14.12.2002, 20:51
Hallo Achim!
Also ich habe vor ein paar Wochen mal ein paar Granatsamen ausgesät ... und davon sind 4 übriggeblieben ... das größte Pflänzchen ist genau 12 cm groß:
http://mitglied.lycos.de/bibospace/granat.jpg

Dann habe ich noch ein ein etwas größeres ... das steht aber im Treppenhaus und macht Winterschlaf ... ohne Blätter ... sieht ziemlich tot aus .. gehe aber davon aus, das das im Frühjahr wieder ausschlägt.

Und, ist es das, was auch bei Dir wächst ... ;)?

Achim
14.12.2002, 22:18
Hi Birgit,
na wenn die so aussehen müssen, dann bin ich zufrieden. Meine sehen deinen sehr ähnlich, haben nur ein paar Blätter bereits mehr :)
Danke für das Foto.

Gruß
Achim

Achim
14.12.2002, 22:22
Holli postete
Also, meine war ja eins von diesen Schnäppchen aus dem Baumarkt, grade erst und ich denk mal, sie ist eher kleiner. Ist aber nett verzweigt und hat sehr harte, holzige kleine Zweige, also mit Ranken is da nix ;)
... Schilder verwechselt? :o

Nee, Schilder hab ich nicht verwechselt. Ich hatte sie direkt nach verspeisen des Granatapfels die Samen eingepflanzt. Also eine verwechslung ausgeschlossen. Sie sehen auch Birgits Pflanzen sehr ähnlich,. Meine haben nur ein paar Blätter mehr und unten noch das erste breite Blattpaar im einwandfreien Zustand.

Gruß
Achim

~BiBo
14.12.2002, 23:48
Hi Achim!
Tja, das meine nicht so wirklich super aussehen liegt wohl daran, daß ich die irgendwie recht stiefmütterlich behandele ... weiß eigentlich auch nicht so recht warum ... aber da ich eigentlich am liebsten ein Hochstämmchen hätte ... kann untenrum ruhig alles abfallen!
Als mein anderer etwas größerer Granatapfel im Herbst seine Blätter geworfen hat ... das war übrigens echt irgendwie sensationell ... hat innerhalb weniger Tage nach dem Einräumen eine richtige "Herbstfärbung" mitgemacht ... hatte knallrote Blätter ... die sind dann schließlich abgefallen ... hatte echt irgendwie was!

Viel Spaß mit Deinen Granaten, Achim ... und wir können dann ja in ein paar Monaten mal wieder vergleichen ;)!

Achim
15.12.2002, 00:12
Hi Birgit,
das können wir gern machen. Was mir nur auffiel das deine im Stamm etwas dicker sind als meine. Naja, denke das kommt noch.

Gruß
Achim

~BiBo
15.12.2002, 00:26
Na die mußten sich doch bei mir einen dickeren Stamm zulegen, damit sie nicht jedesmal gleich umfallen, wenn ich sie gerade mal wieder vergessen habe zu gießen ;) ;) ;)!!

Achim
15.12.2002, 00:36
Na dann werd ich meine auch erstmal nicht gießen ;)

Gruß
Achim

Holli
15.12.2002, 09:46
Huch! Na, wenn Ihr Euch da jetzt nicht einig gewesen wärd, hätte ich gesagt, das ist doch nie im Leben ein Granatapfel ;) Ich hätte angenommen, das sei eine Guave.
Oder ich muß annehmen, daß ich mir was anderes hab verkaufen lassen - allerdings waren ja Blüten dran und die waren eindeutig Granatapfel.
Also, bei meiner sind wesentlich mehr Blätter dran und die sind wesentlich kleiner, eher wie bei einer Myrrthe (falls ich die jetzt richtig im Kopf hab).
Naja, vielleicht ist das einfach eine andere Sorte?

Achim
15.12.2002, 10:54
Silke,
stell doch mal ein foto rein.

Gruß
Achim

Holli
15.12.2002, 13:23
Jaha, ich reich das nach. Ein Bild von meinen Kindern könnte ich im Moment anbieten ;) ... Wir sind hier am Kinder-Fotos machen, kalender drucken etc., voll im Weihnachtsstreß ;)

Achim
15.12.2002, 14:40
Hmm...
ich glaub das wäre zwar recht lustig wenn du ein Foto von deinen Kindern hier reinstellen würdest, aber so richtig weiterhelfen würde mich das nicht :D

Holli
15.12.2002, 17:40
eben, eben, deshalb bitte ich um etwas Geduld, ich hab heute echt keinen Nerv mehr auf Fotos :\

mitch
16.12.2002, 09:13
morgen zusammen,
hab' leider meine digi-cam nicht dabei (bin auf der arbeit). aber meine sehen nach ca. 4 wochen genau so aus wie birgits. nur noch nicht so groß. sind jetzt ca. 8-10 cm.
wenn ich morgen dran denke stell ich ein paar bilderins netz.

grüße
mitch

Achim
16.12.2002, 11:42
Hi mitch,
das wäre super. Dann hat man gleich verschiedene zum Vergleich. :)

Gruß
Achim

mitch
16.12.2002, 11:46
hi achim,
also meine keimten wie verrückt (mind. 80%). die, die direkt unter der lampe stehen gehen ab wie schimdts katze die größte hat jetzt 4 blätter.

grüße
mitch

Holli
16.12.2002, 13:41
http://www.hollenbach.de/garten/bilder/granatapfel1.jpg

*******************************************

http://www.hollenbach.de/garten/bilder/granatapfel2.jpg

mitch
16.12.2002, 13:47
hui, die sehen aber klasse aus.
wie alt sind die pflänzchen denn?

grüße mitch

Achim
16.12.2002, 13:57
Na Silke, denke du hast heut kein Nerv dazu? :)
Na bis meine so aussehen das dauert noch ein Weilchen.
Meine beiden größten haben gerade mal 11 und 12 Blätter und die 2 Nachzügler 2 und 4 Blätter.
Silke, vom Blatt her sehen deine aber auch nicht anders aus.

Gruß
Achim

Holli
16.12.2002, 14:05
@Mitch, keine Ahnung, ist ja gekauft - also keine große Kunst, daß sie so aussieht ;)
@Achim, mir kommen bei meiner die Blätter so viel kleiner vor? Aber das kann natürlich auch am Foto liegen. Ich tippe mal, das ist ein Pflänzchen, das man öfter mal beschnippeln sollte, damit sie buschig wächst.

Achim
16.12.2002, 15:18
Silke,
von meiner die Blätter sind vom Stamm aus gemessen genau 2 cm lang, denke anders sind die von deiner Pflanze auch nicht.

Gruß
Achim

Chris
16.12.2002, 15:53
Hallo
weil wir grad beim Thema Granatapfel sind:Ich habe schon mal welche ausgesäät,die haben gekeimt,aber sind dann sobald die keimblätter da waren eingegangen.Woran könnte das gelegen haben?Ich habe sie mit Bodenwärme zum keimen gebracht und die Bodenwärme nach der Keimung nicht sofort abgestellt.Sie sind einfach umgefallen,am subsrtat kann es nicht gelegen haben.Ich habe sie nämlich in ungedüngte Anzuchterde,genauer gesagt kokohum.Woran kann das nun gelegen haben?
mfg
Chris

mitch
16.12.2002, 16:23
hi chris,
wie warm standen sie denn ? bei mir stehen sie zwischen 24°-30°. auch nach dem keimen. zugluft? wo und wie stehen sie denn jetzt?

Achim
16.12.2002, 16:37
Chris postete
Hallo
weil wir grad beim Thema Granatapfel sind:Ich habe schon mal welche ausgesäät,die haben gekeimt,aber sind dann sobald die keimblätter da waren eingegangen.Woran könnte das gelegen haben?Ich habe sie mit Bodenwärme zum keimen gebracht und die Bodenwärme nach der Keimung nicht sofort abgestellt.Sie sind einfach umgefallen,am subsrtat kann es nicht gelegen haben.Ich habe sie nämlich in ungedüngte Anzuchterde,genauer gesagt kokohum.Woran kann das nun gelegen haben?
mfg
Chris

Hallo Chris,
meine haben auch Bodenwärme. Es ist nur sehr wichtig ihnen auch ausreichend Licht zu geben, schätze das fehlte ihnen, dann gehen sie ein.

Gruß
Achim

Holli
16.12.2002, 16:41
@Achim: war grade vermessen: 1 cm, also grad mal die Hälfte.
Und um noch mal auf das Beschnippeln zurückzukommen. Mein kleiner Granatapfel sieht nicht so aus, als hätte man ihn schon mal geköpft.
Und übrigens: das mit keine Lust mehr auf knipsen, das war gestern ;)

Achim
16.12.2002, 17:51
Echt, das war gestern?
mano, fehlt mir schon wieder ein Tag :D

~BiBo
16.12.2002, 23:21
Hi zusammen!
Habe gerade mal wieder einen schiefen Blick geernet, als ich mit der Schieblehre meine Granatpflänzchen vermessen habe ... :) ... also meine Blätter sind ganz unterschiedlich ... so zwischen 1,5 und 2,5 cm.
@holli: da gibt es doch auch glaube ich eine kleinere Sorte "nana" ... vieleicht hast Du ja die? Aber eigentlich finde ich auch, das Deine und unsere sich ähnlich sehen .. nur ist Deine halt erheblich größer! Sollte Deine tatsächlich die "nana" sein ... soweit ich weiß, wächst die Sorte sowieso eher buschig ... hoffe meine ist ´ne normale ... hätte nämlich lieber ein Hochstämmchen.
@chris: also meine hatten nur ganz am Anfang Bodenwärme ... aber halt schon so hell wie möglich ... insgesamt eher trocken als feucht gehalten ... und Luftfeuchte ... naja, ich bin nicht so der Sprüher .. die müssen mit dem leben, was ein beheiztes Wohnzimmer halt so hergibt :)

mitch
17.12.2002, 09:29
hi zusammen,
hier, wie versprochen, meine bilder.
http://bilder.tkmedien.de/punica1.gif

http://bilder.tkmedien.de/punica2.gif

sie sind ca. 9 cm hoch.

Arne
17.12.2002, 09:48
Niedlich :)

~BiBo
17.12.2002, 09:49
Hi mitch!
Oh, die sehen ja propper aus ... und definitiv genauso wie meine ... meine hatten auch die gleichen Keimblätter.
Echt putzig, die Kleinen!

Holli
17.12.2002, 11:57
Tja, kann sein, kommt ja öfter vor, daß die Schilder nicht stimmen.
Zum Glück hatte sie Blüten dran, also ist es immerhin auf jeden Fall ein Granatapfel ;)
Für ein Hochstämmchen würde sich meine aber auch eignen, die hat einen ganz graden Haupt"stamm".

Arne
17.12.2002, 12:09
Das ist ja auch von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich. So haben meine Mammutbäume recht große Schuppen:
http://www.doll-marl.de/M-Nadeln-klein.jpg
während bei anderen Mammutbäume selbige so dicht anliegen, dass man sie fast gar nicht erkennen kann.

Holli
17.12.2002, 12:14
Klar, wir haben die ja schließlich nicht geklont. Oder wie schon weiter oben vermutet, könnte das ja auch eine Frage des Alters sein.
Süßes Bild, Arne ;)

Arne
17.12.2002, 12:15
Ja, oder so :). Stand dein Granatapfel draussen oder im Gewächshaus? Sonst könnt's daran ja auch noch liegen.

Holli
17.12.2002, 13:01
Den hab ich ja erst ganz kurz (weißt du noch, aus dem Hagebau) und irgendwo hab ich auch gepostet, wie ich den den nun behandeln soll (weil die ja eigentlich im Winter die Blätter verlieren). Nun steht der erst mal im Keller am Fenster. Da macht er allerdings keine Anstalten, Blätter zu verlieren.

Arne
17.12.2002, 13:18
Ja, Hagebau war mir schon klar ;). Ich meine bloss, wenn der jetzt draussen steht, bzw. viel Licht bekommt, sind die Blätter auch meist kleiner.

Holli
17.12.2002, 13:25
Ne, das hab ich mich nun nicht getraut, den aus dem kuscheligen Baumarkt in die eisige Kälte zu stellen!

Arne
17.12.2002, 13:35
Hm, dann müsste der doch eigentlich große Blätter haben, wenn der warm und mit eher wenig Licht stand...

Holli
17.12.2002, 14:06
Naja, soo schnell wird sich das wohl nicht verändern ;)
Unter 10° sind's mittlerweile auch bei uns im Keller.

Arne
17.12.2002, 15:05
Ne, ich meinte jetzt nicht den Standort wo er jetzt steht, sondern wo er vorher stand. Bei dir ist er ja wohl nicht mehr so viel gewachsen ;)

Holli
17.12.2002, 15:13
Tja, darüber kann man ja immer nur spekulieren, aber wenn er reduziert war, wird er wohl schon ne Weile da gestanden haben, vielleicht ja auch draußen.
Is ja auch egal, Hauptsache ich krieg ihn übern Winter ;)

Achim
17.12.2002, 17:45
Arne,
ich denke mal das sie ihn nicht beim Baumarkt aufgezogen haben sondern auch nur eingekauft und weitergegeben haben :D
Denke mal das er in einem Gewächshaus wo reichlich Licht und wärme ist gewachsen ist, ausserdem würde ich mich Birgit anschliessen mit der behauptung das es die andere Sorte ist da er in dem kleinen Stadium bereits blühte.
Silke hast du die Blätter auch mit Blattstiel bis zum Stamm gemessen?

Gruß
Achim

Arne
17.12.2002, 18:05
Oder so :)

Holli
17.12.2002, 18:11
Jawoll, Sir, hab ich ;)

Arne
17.12.2002, 18:26
Naja, Hauptsache Granatapfel. Mit ein paar kleinen Tricks bekommt man auch was strauchiges zum Hochstamm :)

Holli
17.12.2002, 19:36
Also, ich will keinen Hochstamm, ich mag's lieber auch untenrum buschig, also hab ich ja genau das richtige Teil :D

Achim
17.12.2002, 19:39
:D:D:D

Holli
17.12.2002, 20:58
Bidde?

~BiBo
17.12.2002, 22:11
tse,tse,tse! Achim!!!! :D

Achim
17.12.2002, 22:12
Wiso ich? Hab ich es geschrieben?
lool
:D:D:D

Achim
17.12.2002, 22:13
Ausserdem darf man ja wohl mal lachen :D

Holli
18.12.2002, 12:25
Mal ja, aber nicht so unkontrolliert, Achim, pass bloß auf, der Weihnachtsmann sieht alles und bringt dir nachher kein Geschenk! :D

Achim
18.12.2002, 13:09
:oah: Meinste ich bekomme dann nichts? :(

Holli
18.12.2002, 13:43
Ne, bestimmt nicht! Frag meine Kinder, die wissen das!
Keine kleine Palme, nicht mal das klitzekleinste keimende Saatkorn,
nur die Rute :D

Achim
18.12.2002, 14:02
Kann man die Rute bewurzeln und wenn ja wird es dann eine Weide? ;)

Holli
18.12.2002, 14:07
Das weiß wohl nur der Weihnachtsmann persönlich :)

Achim
18.12.2002, 14:08
Na das muss ich wissen wenn ich schon eine bekommen soll :)

Holli
18.12.2002, 14:20
Glaub man ja nicht, daß der W-Mann dir auch noch Bewurzelungspulver dazu schenkt :D

~BiBo
18.12.2002, 22:23
Also wie ich Achim mittlerweile einschätze, wird er uns dann in einigen Monaten ein wunderschönes Bild seines neuen Rutenbaums ins Forum stellen ... :D :D :D ... mit Blüten!!

Achim
19.12.2002, 00:28
:D

Holli
19.12.2002, 07:53
Oh, dann müssen wir ja aufpassen und nett zu Achim sein, dem zukünftigen Herrn der Ruten :oah:

~cauldron
21.02.2003, 11:20
Hallo kann mir jemend sagen wie ich dir kerne abbesten behandel bevor ich sie einpflanze ? und wie planze ich sie ambesten ein ?

danke ...

Lisa
08.02.2004, 15:08
Hallo

Eine kurze Frage: sehen so Granatäpfel (ca. 3Wochen) aus? Ich finde, sie haben so dünne Blättchen, also die oberhalb der Keimblätter. Ist das normal?

http://photo.starblvd.net/lisalisa/4-1-3-1079226659?m=1&pg=3&ro=0&co=2.jpg

Vincent
08.02.2004, 15:37
Hallo Lisa,

Ja, dies sind 100% Granatäpfel. Ich habe auch schon etliche aus Samen gezogen. Deine sehen ja sehr gesund aus.

Viele Grüsse
Vincent

Achim
08.02.2004, 20:03
Bin gerade am überlegen wo mein Granatapfel geblieben ist. :\

Vincent
08.02.2004, 20:40
Wenn du den draussen gelassen hast, ist das bestimmt nicht schlimm. Im schlimmsten Fall ist er ganz hinuntergefroren und treibt wieder neu aus.:)

Viele Grüsse
Vincent

Achim
08.02.2004, 21:17
Hab ihn gefunden. Der steht doch glatt auf der Fensterbank. :D

Vincent
08.02.2004, 21:23
Na dann is ja in Ordnung, hast du in beim Giessen nie bemerkt?!?:D

fox
22.04.2004, 09:27
Sind Granatäpfel wirklich absolut winterhart?

Oder nur der Zwerg-Granatapfel?


fox


-------------------
(Zwerg-Granatapfel
Punica granatum nana (30 Korn)



Der Granatapfelbaum gehört zu den ältesten Kübelpflanzen und die Zwergform "nana" wird nur etwa 1 Meter hoch, wächst sehr kompakt und bildet zierliche, 2 cm lange, hellgrüne Blätter aus.

Diese Art ist erheblich blühfreudiger und setzt auch kleine Früchte an.

Die Pflanze ist selbstbestäubend.

Herkunft: Die größte Verbreitung liegt seit circa 2.500 Jahren im gesamten Mittelmeerraum.)

kiwi
22.04.2004, 18:37
Ich wüsste gar nicht, dass sie überhaupt Frost vertragen???

Vincent
22.04.2004, 19:21
Hallo zusammen!

Die Winterhärte ist etwas besser als Trachycarpus fortunei(Ich weiss, schlechter Vergleich), man kann ihn also gut auspflanzen. Einfach im Herbst mulchen. Die Gefahr der Frosttrocknis besteht bei dem nicht, da er die Blätter über den Winter sowieso verliert.

Viele Grüsse
Vincent