PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arisaema sikkokianum 2006



dixon
25.02.2006, 01:58
Hi!
-ich versuch hier mal ein Bild zu posten-. . .
http://www.exoteninfo.com/photoalbumpics/1140824766.jpg

- ist mein Arisaema sikkokianum Heuer; - sehr früh getrieben+geblüht!

Frank

frank
25.02.2006, 09:20
Glückwunsch Frank, die schaut ja wirklich klasse aus. So eine fehlt noch in meiner Sammlung...

J.G.
25.02.2006, 09:58
hüpsch hüpsch

Rene1065
25.02.2006, 10:15
Wow sehr schönes Pflanz,die muss ich mir auch noch organisieren.
Wie hast du denn die Knolle gelagert,das sie jetzt schon blüht?
Meine Knollen schlafen immer noch im Keller bei 5-8°C.

Gruss Rene

J.G.
25.02.2006, 23:34
Hi da mußt du ab und an mal nachschauen, wenn die "los" gehen dann Topfen.
Die Lebensphase bestimmen die Aris selbst. eine 12 cm lange A.griffithii trieb bei mein Bruder selbst bei wärmer stellen im letzt Jahr erst Anfang Juni aus.
Die Knolle ist allemale Blühfähig, tat es aber dann nicht, ging nur ins Kraut.
Allderdings die Knolle gewann enorm an "Größe" und bildete 3 sehr kräftige Brutknöllchen.
Ist ja auch was:D

knorbs
26.02.2006, 18:20
wirlkich sehr erstaunlich, dass der jetzt schon blüht. wie lange war denn die kühlperiode, oder hat die knolle überhaupt kein kühlperiode durchgemacht?

wie lange pflegst du diesen siko schon + hat er jemals brutknollen gemacht. nach dem was ich bisher gelesen habe, machen sikos keine brutknollen + lassen sich nur über samenvermehrung erhalten. brauchst also mindestens noch einen ;) ...was ist deiner heuer... männlein oder weiblein?

dixon
07.03.2006, 21:16
Hallo Knollenfreunde
-erstmal danke für euer Interesse !
und ich erzähl dann mal zunächst von Anfang an:
Ende Winter `04 orderte ich adulte Knollen von ARI. sikkokianum, griffithii, und
-concinnum bei einer nordhessischen Staudengärtnerei.und sind in diesem Forum unter der Suchfunktion (Amorph,oder Ari) in Augenschein zu nehmen


Alle Arten blühten im Frühjahr 05! - und wurden anschließend als Topfkulturen im Garten übersommert. - Mit ganz unterschiedlichen Vegetationsperioden-Endzeiten: Ari. griffithii zog als 1. ein, ein Monat nach der Blüte; die beiden andern hielten lange,lange, aus. . . .


Ich versuch dann mal, eure Fragen der Reihe nach zu beantworten;
@Rene:
Also speziell die vom Foto überwinterte (Laublos) bei 10 -15°C am Schlafzimmerfenster, eingetopft, mit gelegentlicher befeuchtung der Erdoberfläche,

ich würd Dir empfehlen, ab jetzt ständig zu kontrollieren!


@knorbs
Meine A. sikkokianum ist seit 2 Perioden(Jahren) in meiner Obhut,ich hab´ die ganze Zeit über noch NIE! ihren Topfbereich nach irgendwelchen`Brutknollen` gefilzt
bzw. mir optischen Zugang zu dem dazu in Frage kommenden Bereich verschafft!
. . . aber verblüffen tut mich Deine Frage nach dem Geschlecht!
- - -sollten nicht BEIDE innerhalb einer (Areaceae)-Infloreszenz vertreten sein???
Frank

knorbs
07.03.2006, 23:52
sollten nicht BEIDE innerhalb einer (Areaceae)-Infloreszenz vertreten sein zwittrigkeit ist bei arum glaub ich immer so + bei vielen/allen(?) anderen aus der araceae familie.

arisaema ist nicht nur optisch, sondern auch in dieser hinsicht was besonderes. die selbe pflanze kann sowohl als auch sein nur nicht gleichzeitig...will sagen...ist die knolle kräftig + gut genährt, wird sie mit hoher wahrscheinlichkeit eine weibliche blüte hervorbringen. bei erstmaliger blüte oder nach schwächung (z.b. wg. samenbildung, vorzeitigem einziehen) wird im nächsten jahr eine männliche blüte gebildet. sikokianum ist in jedem fall kein zwitter, also entweder mal weiblich oder mal männlich. daher kann man sie nur vermehren, wenn man mind. 2 knollen hat + da müssen dann beide blühen + 1 männl. + 1 weibl. sein. keine regel ohne ausnahme...es gibt auch arisaema species, die zwittrige blüten machen, ist aber eher die ausnahme, mir ist noch keine untergekommen. damit's nicht zu theoretisch bleibt, hier mal die unterschiede am beispiel von a. elephas(?):

http://www.nefkom.info/data/Bulbs/Arisaema/Arisaema%20species%20aff%20elephas_w+m.jpg

und wie ist es nun bei deinem einen sikokianum, oder blühen mehrere?

dixon
10.03.2006, 21:45
Aye, Knorbs
Da hast Du ja was losgetreten!
-Erstmal bin ich einfach nur froh, daß das Teil überhaupt blüht, ob mit Steifschwanz oder Feuchtmusch in Hauptsache,iss erst X uninteressant. . . .

So

-Im übrigen ist mein Verständnis innerhalb der Arisaemas noch nich so weit, als daß ich unbedingt über die mehreren, zur gleichen Zeit aktiv werdenden (zum innergenerösem Sex), sich zusammenfindenden Begleitumstände Bescheid wissen würde/müsste!



ich hab nur eine halt. . .
-und die ist mittlerweile verblüht

Gruß
Frank

knorbs
11.03.2006, 19:05
naja...bescheid wissen sollte man insofern, als du doch interesse haben wirst, den sikokianum zu erhalten. billig sind die siko-knollen ja auch nicht gerade. gusman schreibt + so kann man auch infos im web finden, dass sikokianum kurzlebig sein soll + man ihn regelmäßig aus samen nach ziehen sollte....und spätestens da wären wir wieder bei der ausgangsfrage ;)

ich habe leider auch noch keine langzeiterfahrung mit dem. wäre mal interssant zu hören, wer sikokianum schon über längere zeit pflegt.

aus dem samenstand dieser siko-dame mit silberner blattzeichnung konnte ich letztes jahr so an die 30 samen gewinnen. mal sehen was wird. ich hatte mal pech mit samen von der "silberblatt" form...samen keimten gut, aber stockten dann + sind verschwunden.

http://www.nefkom.info/data/Bulbs/Arisaema/IMG_1019_eArisaema%20sikokianum_Samenstand.JPG

raphael
17.03.2006, 14:12
Hallo...

Habe da eine Bezugsquelle (Deutschland) für Arisaema: Griffithii, nepenthoides, sikokianum, speciosum, tortuosum, triphyllum.
Preise: Euro 1,75 bis 4,5 pro Knolle.
Bei Interesse bitte PM.

Gruss Raphael

knorbs
17.03.2006, 17:05
falls die quellen gewiehs oder küpper sind, die preise für sikokianum deuten zumindest darauf hin ;) ...kannst vergessen...druckfehler bei gewiehs bzw. "nicht lieferbar" bei küpper. hätte mich auch sehr gewundert 'nen adulten sikokianum für schlappe 3-5 euronen :D ...ansonsten kannst das doch sagen, bin sehr interessiert...oder ist das hier verboten?

raphael
17.03.2006, 17:13
Hi knorbs...

Ja, ist einer der beiden, die Du erwähnst! Habe nur den Katalog, also keine dieser Knollen bestellt!

Gruss Raphael