PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Winterharte Yucca



~gartenvilla
08.07.2003, 23:32
Diesen Beitrag schrieb ich am 24.06.:
"Hallo,
habe mir am Wochenende bei einem Münchenaufenthalt aus dem Münchener Palmenhaus eine Yucca rostrata mitgebracht. Sie ist ca. 45 cm hoch und sieht recht gesund aus, hat jede Menge frische grüne Blätter. Was mache ich: Pflanze ich sie jetzt noch in den Garten? Wenn ja, eher sandige Erde ? Ich wohne in Köln. Wer hat Erfahrung und kann mir Tipps geben. "

Hat denn niemand Erfahrung mit winterharten Yuccas ? Brauchte dringend Tipps !

Viele Grüße
Erni

frank
09.07.2003, 08:59
Hallo Erni,

habe zwar erfahrungen mit Yuccas allerdings nicht mit rostrata. Du kannst sie jetzt noch auspflanzen, da die Yucca keine unterirdischen Teile ausbildet, welche für das überleben im Winter wichtig sind.
In Köln sollte ein auspflanzen möglich sein. Sandiger Boden ist OK. Ich würde allerdings, wenn der Boden schnell steinhart wird, wenn es mal länger nicht geregenet hat, mit Lavagrus (o.ä.) und Blumenerde mischen.

Vielleicht weiß aber noch jemand mehr darüber.