PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflege von Knollenbegonie???



Fritzelmann
17.01.2007, 17:05
hallo leute,ich habe mir heute so aus dem bauch raus knollen von einer begonie gekauft.
wie mache ich das mit der anzucht?
jetzt schon in die erde und dann ins kalthaus und abwarten
bis zum frühling?
wie macht ihr das mit den teilen?
freue mich auf ein paar nette tips!
lg jens

huehnermaus
17.01.2007, 18:52
Hi Jens,
Kalthaus könnte vielleicht ein bißchen zu krass sein. Ich überwintere meine ausgegraben und grob vom Substrat befreit in der Waschküche. Dort wird es nicht kälter als 5 - 6°. Da ich viele habe, lasse ich sie imHerbst nach dem Ausgraben ganz abtrocknen und gebe sie dann in einen Plastikkübel, aber es ist wohl sicherer, sie in einen Korb zu geben, damit von überall her Luft dran kann. Sonst könnte es schon mal passieren, dass da was schimmelt (ist bei mir aber trotzdem noch nicht passiert).
Wenn die Temperaturen im Frühjahr höhergehen, siehst Du die Triebansätze, das ist dann der Moment, wo man sie in ERde setzt. Der Rest kommt ganz von allein...

LGHühnermaus

Fritzelmann
17.01.2007, 18:58
hallo,
das kalthaus hat auch immer so 5-6 grad,das ist dann schon gut!
dann werde ich das auch so machen und wenn sich was an trieben zeigt topfe ich sie!
ist eine schöne sorte die ich abgegriffen habe "Begonia bertini compacta".
beim suchen das compacta weg lassen!
ist von gärtner Pö...... !

huehnermaus
17.01.2007, 19:29
Achso, das hört sich dann ja gut an. Sie dürfen nur keinen Frost bekommen.
Von dem P... habe ich auch meine ersten, aus 2001, gefüllt, gefrisselt, marmoriert, stehend, hängend, die ganze Palette halt. Die marmorierten würde ich mir nicht mehr kaufen. Die sind etwas empfindlicher, und auf die Entfernung wirken sie farblich einfach nicht so wie die Unis. Aber jetzt sind sie mal da, dann werden sie auch geliebt.
Ach, ich freue mich schon auf das Frühjahr, wenn's wieder losgeht...
Hühnermaus

Fritzelmann
17.01.2007, 20:30
bei mir kribbelt es auch schon in den fingern.
die ersten samen,knollen sind schon eingekauft,die eine oder andere bestellung läuft auch noch!
na ja,ich möchte es warm und das die ersten amseln wieder singen....
na ja,kommt schon...:)
habe mir bei dem gärtner auch mal "knollige kapuzienerkresse" tropaeolum tuberosum mit bestellt.
die kannte ich noch gar nicht!
schauen wir mal wie die so kommen!