PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kunterbunte Zwiebeln für Grabbepflanzung



Peffi
11.03.2007, 19:55
Hi Pflanzenfreunde!

Brauche unbedingt ein paar Tipps von euch. Und zwar möchte ich ein Grab mit Zwiebeln bepflanzen. Für den Frühling hab ich schon reichlich Krokusse u. Narzissen.
Jetzt suche ich noch was pflegeleichtes für den Sommer, was nicht zu hoch wird und kunterbunt blüht!!! Schön wären auch Sorten, die im Boden verbleiben können und jedes Jahr neu austreiben. Kann mir da jemand was empfehlen???

Gruß Steffi

huehnermaus
11.03.2007, 20:09
Im Boden bleiben können Narzissen, Krokusse, Scilla, Zierlauch, Lilien, Taglilien, Wildtulpen, Waldhyazinthen, Traubenhyazinthen z.B. Wenn Du's sehr bunt möchtest, dann kann ich Dir Anemonen St. Brigid oder de Caen empfehlen. Du kannst die einzelnen Zwiebeln/Knollen, die gleichzeitig blühen auch jeweils als Muster stecken, dann sieht es trotzdem etwas "sortierter" aus. Ich habe so eine Grabbepflanzung für einen Bekannten in dieser Art gestaltet, schon vor Jahren, mit minimalen Pflegemaßnahmen und manchmal Nachstecken, wenn die Zwiebeln sich verbrauchen, sieht das immer nett aus.
LG Hühnermaus

Peffi
15.03.2007, 18:51
Vielen Dank!!! Hab jetzt erstmal ein paar bunte Anemonen besorgt. Wann blühen die denn??

Liebe Grüße
Steffi

huehnermaus
15.03.2007, 19:30
Meine blühen jetzt. Wie das aber bei frisch gesteckten ist, weiß ich jetzt nicht. Auf jeden Fall kann man Anemonen im Herbst und im Frühjahr setzen.
Vermutlich werden sie dann im Spätsommer blühen...
LG Hühnermaus