PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafbaumblätter werden hell



Hardy
23.08.2003, 17:21
Was fehlt meinem jungen Schlafbaum, wenn die Blätter von den Spitzen aus an einzelnen Blattfächern von kräftig grün zu hellgrün werden?

~Martin16
24.08.2003, 18:43
welchen standort hat sie denn? also bie mir wurden so hell als sie kein direktes sonnenlicht mehr bekamen, als cih den baum dann wieder in die sonne stellte ging er ein

~sumse
24.08.2003, 18:54
Wenn die Blattadern bei den frischen Trieben dunkelgrün sind,
die Blätter aber hellgrün bis gelb
kann es auch Stickstoffmangel sein.
Dagegen kannst du Hornspänne nehmen,
die Wirkung dauert allerdings etwas länger.

Grüße Bine

Hardy
24.08.2003, 19:23
Vielleicht dünge ich ja zu wenig. Hab schon auf leicht gedüngte Gießwasser umgestellt.
Eigentlich sollten die Pflanzen aber inzwischen mit ihren Wurzeln in die Schicht Blumenerde vorgedrungen sein, daher war ich mit Flüssigdüngung etwas vorsichtig.

~sumse
25.08.2003, 17:54
Hallo Hardy,
hoffe du hast noch nicht gedüngt,:D
ich habe da nämlich eine Kleinigkeit verwechselt.
Ein Mangel an Stickstoff zeigt sich zunächst an den älteren Blättern.
(auch mit gelber Verfärbung)
Bei den von mir oben benannten Symptomen handelt es sich aber definitiv um Eisenmangel.


Grüßele sumse

Hardy
25.08.2003, 20:09
Stickstoff, Eisen ... ist doch beides in Dünger, oder?

~sumse
25.08.2003, 21:59
Stimmt, aber es gibt auch extra Eisendünger.
Bei mir bzw. bei meiner Pflanze hat der gute Dienste getan.
Ich habe jetzt z.B für meine Pflanzen die draußen überwintern müssen
extra eine Abschlußdüngung mit Phosphor und Kalium besorgt.
Das stärkt die Wurzeln für den Winter.
(Will ich mal hoffen):)