PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Highlight dieses Frühjahrs



ty
24.04.2009, 01:49
Darf ich wieder einmal eine neue Blüte zeigen?

Jeder kann mitraten bei der Vorstellung eines Bildes. Allerdings muss ich alle Insider der Bulb Society um Diskretion bitten - sie kennen meine Pflanze schon.

Sehr gross ist sie schon mal nicht:

'???....'
http://i203.photobucket.com/albums/aa207/ty_003/IMG_0663asx1.jpg

Bis zum nächsten
ty

ty
24.04.2009, 12:19
Detailaufnahme der Knospe:

http://i203.photobucket.com/albums/aa207/ty_003/IMG_0671asx1.jpg

Gruss, ty

ty
24.04.2009, 21:19
Nun ja, ich zeige die Fotos besser im Zeitraffer:

http://i203.photobucket.com/albums/aa207/ty_003/IMG_0680a2sx1.jpg

ty

santarello
24.04.2009, 22:54
Hallo Ty !

Ne Nerine oder ein Crinum vielleicht ???

Edit: Blödsinn, du zeigst es ja im Thread der Amaryllis.....schuldigung

ty
24.04.2009, 23:10
Etwas weiter: gleiche Sorte, aber zweite Pflanze

http://i203.photobucket.com/albums/aa207/ty_003/IMG_0795asx1.jpg

Lieben Gruss
ty

ty
25.04.2009, 01:33
Endlich ist sie offen:

http://i203.photobucket.com/albums/aa207/ty_003/IMG_0697asx1.jpg

Was ist Eure Expertenmeinung?
fragt ty

ty
25.04.2009, 16:52
So, hier also auch die Blüte von vorne.

http://i203.photobucket.com/albums/aa207/ty_003/IMG_0696asx1.jpg

Liebe Grüsse
ty

Pumuckl
25.04.2009, 22:11
Dann rate ich hier einmal öffentlich. "San Antonio Rose", oder zumindest etwas ähnliches? Jedenfalls gefällt sie mir sehr, obwohl ich das von den roten bisher nicht sagen konnte.
Gruß, Pumuckl

ty
25.04.2009, 23:47
Pumuckl, die 'San Antonio Rose' hat als jung-offene Blüte eine ganz andere Farbe und einen ziemlich anderen "Habitus", ich habe sie hier im Forum auch schon vorgestellt.


Jetzt ist die Blüte schon etwas älter und kurz vor dem Verblühen auch dunkler geworden.

Nach einmütigem Urteil der amerikanischen Experten von der IBS (A. Meerow, Doug Westfall, Bill Janetos) handelt es sich trotz ihrer Kleinheit um:

Hippeastrum reginae
http://i203.photobucket.com/albums/aa207/ty_003/IMG_0779asx1.jpg

Liebe Grüsse
ty

Gizmo
26.04.2009, 19:04
GLÜCKWUNSCH !!!!! Ich mag die Farbe Rot sehr....
die kleinblütigen auch u. Trompetenform erst recht :0)))

Pumuckl
29.04.2009, 16:03
Gibt es einen Thread zu den Wildformen der Amaryllis? Oder evtl. einen Link?
Gruß, Pumuckl

Betonklotz
29.04.2009, 18:38
Schau mal hier:

http://www.pacificbulbsociety.org/pbswiki/index.php/HippeastrumSpeciesOne
http://www.pacificbulbsociety.org/pbswiki/index.php/HippeastrumSpeciesTwo

Das sind natürlich noch nicht alle Arten, es soll ja so 60 geben ...

ty
01.05.2009, 10:32
Meine Hauptlinks sind folgende:

http://www.bulbsociety.org/GALLERY_OF_THE_WORLDS_BULBS/GRAPHICS/Hippeastrum/Hippeastrumlist.shtml

http://www.amaryllidaceae.org/Hippeastrum/index.htm

Liebe Grüsse
ty

Pumuckl
03.05.2009, 21:36
Danke für die nützlichen Links.
Gruß, Pumuckl

UteBeisler
02.06.2009, 22:49
bin mir nicht so sicher, was das wirklich ist...

ty
03.06.2009, 02:40
Sieht mir arg nach H. puniceum aus, H. equestre wird sie ja auch genannt (zB bei Veronica Read) - ich bin allerdings nicht so ganz überzeugt, ob alles, was heute als H. equestre angeboten wird, wirklich H. puniceum ist - das gleiche gilt natürlich für H. puniceum selber auch.

Selbst bei den Bildern der Bulb-Societies (International + Pacific) scheint die Farbverteilung verschieden zu sein: einerseits das klar abgetrennte gelbliche Zentrum ohne grosse Strahlenbildung (ganz wie Deine Foto) und auf andern Bildern der gelbe Stern, wie wir ihn von verschiedenen Sorten und Hybriden kennen.
Interessant übrigens die Erstbeschreibung und das Bild (um 1700) von Maria Sibylla Merian (1647-1717), die schon Jahre vor Linnés Geburt (1707) Zwiebeln nach Europa brachte. Ihr Bild (http://www.bulbnrose.org/Amaryllis/Merian/Am_meria.jpg) zeigt das gelbe Zentrum ohne Strahlenbildung in die einzelnen Blütenblätter. http://www.bulbnrose.org/Amaryllis/Merian/Am_meria.htm

Das Verbreitungsgebiet ist riesig: Von Chile über Ecuador, Bolivien, Brasilien, West-Indien - Surinam bis nach Mexico, da wäre es ja nicht verwunderlich, wenn in verschiedenen Gebieten auch etwas verschieden aussehende Formen vorkämen.

Liebe Grüsse
ty