PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage : Pflege nach Trockenheit/Blattfall



husar2003
28.08.2009, 22:45
Hallo,

ich habe eine 2-jährige Jungpflanze und zwei nach winterlicher Wühlmausorgie gerettete Strünke mit Neuaustrieben. Die Pflanzen sind in Töpfen und standen seit dem Frühjahr draußen.
Als wir in Urlaub gefahren sind war es wohl so heiß und trocken, dass die Pflanzen ihre Blätter ganz (Jungpflanze) und die anderne beiden fast vollständig abgeworfen haben.
Die Pflanzen sehen jetzt seit ca. 20.08. so aus, wie sie sonst im Otober/November stehen würden, ziemlich nackt, aber ansonsten gesund.

Was passiert jetzt, treiben die evtl. jetz noch mal aus, ist ja warm und Erde ist auch feucht ?
Wie soll ich die evtl. jetzt und vor allem im Winter pflegen ?

Auspflanzen möchte die auf keinen Fall, die sind noch zu klein, aber wenn ich die im Winter drin stehen habe werden die doch ganz sicher austreiben und ich muss die dann wohl im Zimmer als Grünpflanze durchziehen bis draußen die Frostgefahr vorbei ist ?

FEIGling
29.08.2009, 20:02
Hallo Husar !

Die werden bei guter Pflege sicher austreiben.
Im Herbst würde ich sie den Frost abbekommen lassen und nach Blattfall dunkel und kühl überwintern. Der Keller bietet sich da an ...
Im Frühjahr rausstellen wenn es nur noch schwache Frostgrade hat ( -1° C - - 2 ° C ) dann werden die an Frostgewohnt und Du kannst sie wenn kein Frost mehr droht auch auspflanzen.

Ciao !

husar2003
31.08.2009, 19:15
...wenn man denn einen Keller hätte ...

FEIGling
01.09.2009, 20:46
Hallo Husar2003 !

Muß ja nicht der Keller sein .. Dachboden, Badezimmer, Flur, Stiegenhaus ... Alles was kühl und frostfrei ist ...

Ciao !

husar2003
06.09.2009, 23:15
Wir haben ein Niedrigenergiehaus, da gibts nix kaltes.....

FEIGling
07.09.2009, 15:49
Hallo Husar2003 !

Na dann passt es ja ...


Ciao !

husar2003
11.09.2009, 23:32
Die beschriebenen Feigen treiben neu aus. Ich werde sie dan reinholen bevor die Temperaturen zu stark fallen und bei irgendwas zwischen 10 und 20 Grad müssen sie dann den Winter aushalten....

FEIGling
12.09.2009, 18:18
Hallo Husar2003 !

Die halten das schon aus eventuell wachsen die sogar den ganzen Winter weiter ...
Trotzdem würd ich ein möglichst kühles Plätzchen suchen ...

Ciao !

husar2003
14.10.2009, 00:23
2 der Feigen stehen grün da, eine hat jetzt jashreszeiltich fast normasl gelbe Blätter bekommen.
Da wir definitiv keinen kühlen Platz im Haus haben werden sie direkt an den großen Terrassentüren im Dachgeschoss stehen.
Die nächsten 1-2 Jahre sollen sie noch mal in ihren Töpfen stehen, dann werde ich sie auspflanzen.

FEIGling
14.10.2009, 17:33
... wird schon klappen ... !

Ciao !