PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IPM Essen



Gast~Jarrah
29.12.2010, 21:29
Geht zufällig jemand auf die IPM in Essen Ende Januar ?

LG Frank

Micc
29.12.2010, 21:46
Diesmal leider nicht Frank. Das ist alles in der Woche, und ich kann mir da nicht freinehmen. Aber du übernachtest sicher in der Gegend. Vielleicht sieht man sich.

Gast~Jarrah
29.12.2010, 22:09
..... Vielleicht sieht man sich.

Ja, das wäre nett. Allein ich glaub nicht recht dran. Einen vollen Tag gedachte ich dort zuzubringen (in der Hoffnung, dass das für das was mich interessiert reicht) - ohne
Übernachtung. Da ich mit Sohnemann unterwegs bin, wollten wir uns die Übernachtungskosten auch sparen und hoffen jetzt schon, dass sich die Temperaturen bis dahin etwas
beruhigen. Wir haben zwar für die Zeit eine Vertretung, aber beruhigter wär ich schon, wenn es nicht gar so kalt wäre (aktuell -10,8°C :rolleyes:) wenn wir unser "Heizhaus" unter fremder Beobachtung zurücklassen. Auch deswegen wollten wir es zeitlich nicht überdehnen.

LG Frank

Micc
29.12.2010, 23:13
Schon klar, morgen telefonieren wir, und ich kann dir vielleicht noch Ansprechpartner nennen.

:)
Michael

Maggy
30.12.2010, 14:04
Hallo Frank,
ich wollte dieses Mal auch versuchen hin zu kommen. Aber noch ist es nicht sicher, da ich nicht weiss wie das dann mit der Arbeitszeit meines Mannes aussieht.
Vielleicht sollten wir deswegen nochmal telefonieren?

LG Margit

Gast~Jarrah
31.12.2010, 00:20
Hallo Margit,
so wie es jetzt aussieht am 25. Mein Sohn fährt mit und noch "jemand" aus Leipzig...sehr wahrscheinlich.
LG Frank

sting-kr
06.01.2011, 14:48
maybe, dass ich hinfahre, ist aber noch nicht sicher

Gast~Jarrah
06.01.2011, 22:00
maybe, dass ich hinfahre, ist aber noch nicht sicher

Na dann ist ja ALLES klar ;):D

LG Frank

sting-kr
07.01.2011, 14:36
Ich melde mich, wen ich den Termin genau habe. Muss das noch mit einem Austeller abklären.

Gast~Jarrah
07.01.2011, 16:49
Ich melde mich, wen ich den Termin genau habe. Muss das noch mit einem Austeller abklären.

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=271 (http://www.smiliemania.de/)

Wir rücken am 25. zwischen 9.00 - 9.30 Uhr zusammen.

LG Frank

Hederao
07.01.2011, 19:51
Ich frag mich, warum Privatleute dahingehen?

Ich bin mit meiner Schule da hin gegangen, und hab die IPM kennen gelernt, als ein Ort, an dem Betriebsinhaber, Abteilungsleiter, Kulturleiter, Händler Verbindungen zu Firmen knüpfen, und sich über neue Produkte informieren, Vermarktung, blablabla, und sich gegenseitig austauschen.

Gast~Jarrah
07.01.2011, 21:29
Ich frag mich, warum Privatleute dahingehen?...

Die Frage geht von einer falschen Annahme aus. Zumindest ein Teil unserer Truppe ist gar nicht privat interessiert. Und der andere Teil, will es
vielleicht nur einmal gesehen haben...und dann nie wieder...

LG Frank

Hederao
07.01.2011, 21:42
Irgendwie kann ich nix posten.

ABer ich versuch es ein 3tes mal:

Für Privatleute ist die IPM nicht interessant.


Es geht bei diesen Messen um Verknüpfungen zwischen Händler, Betriebe, Neuigkeiten in Produktion, Vermarktung, usw.

EIn Betriebsinhaber kann da wohl viele Verknüpfungen herstellen. Neues über Vermarktung&Co. erfahren, aber für den Privatmann is die Messe NutzLos!

Jarrah, Frank, bist Du ein Gärtner?

Micc
07.01.2011, 21:47
Zu meinem Teil:

Wir haben dort mehrere kleine Forentreffen in den letzten Jahren abgehalten. Ich habe dort zum ersten Male die gute Zirbel gesehen, den Reiner Schrage (den man dort noch abundan am Stand sieht;)), mit Tobias Rotbart gelaufen, Stefan auch und das werte Gisela-Mausi war eine beschnatternde Begleitung;). Davon gibt es ja einige Beiträge.

Trendschau, Kataloge, Unsäglichkeiten. Auch ohne Pflanzen vor Ort kaufen zu können, ist die Marktbeobachtung sehr interessant. Es gibt Erinnerungen wie die erste Juanulloa, die Standgestaltung der Dänen, Anthurien Mini, BähbähRoozen und die unglaubliche Menge an naja-Ware. Ich gehöre zu den Menschen, die sehr geduldig sind, ausdauernd, und mit zwei oder drei Neuigkeiten sehr viel anfangen können. Ich sage mir immer, wer sich langweilt auf einer Messe, hat selber schuld. Vor allem, wenn er Freikarten bekommt.

Fazit: IPM ist nichts für den privaten Zimmergärtner, außer, er hat einen Blick über den Übertopfrand.

:)
Michael

sting-kr
08.01.2011, 11:46
Hallo Frank,
so früh ewrde ich das nicht schaffen, muss aber wie gesagt sowieso noch warten, kann sein, dass ich erst am 26. fahre.

Gast~Jarrah
08.01.2011, 13:59
Hallo Stefan,
falls doch am 25.; Du hast meine Handy Nr. Ansonsten wird ausser für einen "5 min.- Kaffee" eh nicht viel Zeit sein.

LG Frank

Wesna
19.01.2011, 20:58
Hallo,
kann man dort wirklich keine Pflanzen einkaufen?
lg
Nina

Micc
19.01.2011, 21:04
Hallo Nina,

es ist sogar untersagt, die ausgestellten Maschinen, Geräte, Materialien und Pflanzen vor Ort zu verkaufen (obwohl man bei "Proben" schon mal Ausnahmen wagt;)). Es ist eine reine Fachmesse, auf der Geschäftsleute untereinander Kontakte knüpfen. Kontrollen, ob du einen Gewerbeschein hast bzw. vom Fach bist, gibt es auch bisweilen.

:)
Michael

Wesna
19.01.2011, 21:17
oh, schade...
danke für die Info, Michael!
lg
Nina

Gast~Jarrah
22.01.2011, 19:26
Ich hab noch einen Gutschein für eine Tageskarte, den ich für 10,- € ersteigert hatte. Wer am Donnerstag oder am Freitag (am letzten Tag läßt sich vielleicht doch ein Pflänzchen o.ä. ergattern ;)) zur IPM will und ansonsten nicht wüßte wie, dem schick ich den Gutschein - bis Mittwoch sollte er da sein - zu. Eine Visitenkarte einer Gärtnerei - zum Ausfüllen des Gutscheins - leg ich bei.
Ggf. PN.

LG Frank

Gast~Jarrah
26.01.2011, 20:04
...
Trendschau, Kataloge, Unsäglichkeiten. Auch ohne Pflanzen vor Ort kaufen zu können, ist die Marktbeobachtung sehr interessant. .... Standgestaltung der Dänen, Anthurien Mini, BähbähRoozen und die unglaubliche Menge an naja-Ware. Ich gehöre zu den Menschen, die sehr geduldig sind, ausdauernd, und mit zwei oder drei Neuigkeiten sehr viel anfangen können. Ich sage mir immer, wer sich langweilt auf einer Messe, hat selber schuld. Vor allem, wenn er Freikarten bekommt.

Fazit: IPM ist nichts für den privaten Zimmergärtner, außer, er hat einen Blick über den Übertopfrand...

Nachdem wir nun gestern dort waren, schließe ich mich der zitierten Einschätzung an ! Ich fand's Klasse. Zumal ich für mein etwas eigeengtes Bickfeld auf bestimmte Pflanzen nur gedämpft optimistisch war. Aber ich bin fündig geworden.

Und darüberhinaus...Eindrücke am Rande...Substrate, Dünger, Gewächshaustechnik,Pflanzen, Nützlinge usw. usf....Da gibt's schon Informationen. Ich denke, wer mal die Gelegenheit hat - auch ohne kommerziellen Hintergrund - sollte sich das mal anschauen. Wir gehen ja auch mal ins Museum...wegen der Allgemeinbildung ;)...und da gibt's auch nix zum Kaufen.

Und...sich mal mit einem Herrn aus Puerto Rico - soweit das eigene Englisch im betr. Fall reichte - zu unterhalten, woraus sich wahrscheinlich auch längerfristig was ergibt...das war nicht nur inhaltlich, sondern auch menschlich bereichernd.

LG Frank

8er-moni
27.01.2011, 10:36
Das klingt ja gut - aber Ihr seid eindeutig am "falschen Tag" dort gewesen ;)- ich hab grad erfahren, dass am letzten Tag viel abgegeben wird - zum Teil auch alle Pflanzen von einem Aussteller ;)

sting-kr
27.01.2011, 17:58
Moni, ich werds berichten, bin morgen da ;-)

Gast~Jarrah
27.01.2011, 18:47
...ich hab grad erfahren, dass am letzten Tag viel abgegeben wird - zum Teil auch alle Pflanzen von einem Aussteller ;)

Dann aber Vorsicht beim Tragen Stefan ! :eek: ;):)

http://i1191.photobucket.com/albums/z470/marri6/Allerlei%202/th_IMG_0389.jpg (http://s1191.photobucket.com/albums/z470/marri6/Allerlei%202/?action=view&current=IMG_0389.jpg)

LG Frank

sting-kr
03.02.2011, 11:08
Hab mich zurückgehalten, eine Bahea armata und eine Yucca rostrata, mehr Platz hatte ich nicht.
Ist aber enorm was alles gegen Abend verkauft wird. Ganze Stände aber auch Einzelpflanzen. Vorsicht, man sollte die
Großhandelspreise kennen, die Austeller gehen davon aus, Privatleute vor sich zu haben.

Gast~Jarrah
03.02.2011, 12:49
.... Vorsicht, man sollte die
Großhandelspreise kennen...

Ja, ne ?! ;):D Ein Thema für sich...:rolleyes:
Aber wie sich das anhört, hat es sich bei Dir ja 'gelohnt'. Ich bin "froh", nicht am letzten Tag dort gewesen zu sein...;):grins:

LG Frank