PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tillandsien in der Gruga?



MathiasRR
06.09.2011, 11:11
Hallo,

am kommenden Wochenende findet in der Gruga (Essen) wieder der Pflanzenraritätenmarkt statt.
Kann mir jemand sagen ob dort auch Tillandsien angeboten werden?
Lohnt es sich also dort mal vorbei zu schauen?

Viele Grüße
Mathias

Janny
06.09.2011, 18:49
Tillandsien gibts meistens auch, aber ein Trip zum Raritätenmarkt lohnt sich immer!

MathiasRR
07.09.2011, 07:48
Hallo Janny,

ja ok, auch die Gruga ist immer einen Besuch wert. Da ich aber am Wochenende Bereitschaft habe, möchte ich da nur im Ausnahmefall hin (wenn es sich auch in Sachen Tillandsien für mich lohnt).
Außerdem möchte ich nicht wieder andere Pflanzen kaufen in den Balkon noch voller stellen....:eek:

Viele Grüße
Mathias

WoBo
07.09.2011, 08:23
Hallo Matthias,

die Gruga stellt zu jeder ihrer Pflanzenbörsen die Ausstellerliste ins Netz: http://www.grugapark.de/2011/herbstpflanzenmarkt.html. Ein spezieller Tillandsienhändler ist nicht dabei, PAZUZU bringen aber eigentlich immer ein paar mit

Auf der ELK in Blankenberge werde ich definitiv aus einem wesentlich größeren Angebot wählen können, aber bei Bereitschaft mal eben an die belgische Küste dürfte für Dich wohl nicht drin sein, oder?

Gruß
Wolfgang

MathiasRR
08.09.2011, 06:26
Hallo Wolfgang,

die Ausstellerliste kannte ich, konnte damit jedoch nichts anfangen da mir die Namen nichts sagen.
Dein Hinweis mit dem PAZUZU hilft mir aber weiter, danke dir dafür!

Bis nach Belgien sind es von mir aus 320km.
Auf die Schnelle konnte ich jedoch auch nichts über die Messe finden (außer Beiträgen in Foren). Hast du da vielleicht einen Link mit näheren Informationen parat?

Viele Grüße
Mathias

WoBo
08.09.2011, 11:57
Hallo Mathias,

die Veranstaltung hat eine eigene Homepage unter www.elkcactus.eu. Dort gibt's u.a. auch Öffnungszeiten, Händlerlisten (allerdings auch nur Namen), Infos über die Vorträge, Anfahrtskizze usw. Ein paar Eindrücke vom letzten Jahr hatte ich hier http://www.exoten-forum.de/vb/showthread.php/32965-09-11-09-11-weltgrte-Kakteen-Sukkulentenbrse-Blankenheim?p=363225#post363225 eingestellt (ok, mit falschem Betreff, bei dem ich das "Blankenheim" gerne in "Blankenberge" korrigieren würde, wenn ich nur wüsste, wie das geht).

Dass man die ELK-Seite "von selbst" eigentlich nicht finden kann, hatte aber auch schon gemerkt :-(

Wenn's eine speziellere Frage gibt, kannst Du mir heute gerne noch eine PN schicken.

Gruß
Wolfgang

MathiasRR
08.09.2011, 15:34
Hallo Wolfgang,

danke dir recht herzlich für die Infos!
Aber da ich am kommenden Wochenende Rufbereitschaft habe, kommt da ein Ausflug nach Belgien nicht in Frage.
Da ich selber aus Essen komme und unsere Firma auch in der Nähe der Gruga ansässig ist, wäre das OK, aber nicht mehrere Stunden entfernt.
Vielleicht im nächsten Jahr...:-)

Viele Grüße
Mathias

WoBo
08.09.2011, 17:01
Hallo Mathias,

schade (für Dich ...)!

Falls Du schon ganz lange ganz dringend eine bestimmte Art suchst, gib mal Bescheid, dann kann ich das Angebot ja mal für Dich scannen.

gruß
Wolfgang

MathiasRR
08.09.2011, 18:46
Hi Wolfgang,


Falls Du schon ganz lange ganz dringend eine bestimmte Art suchst, gib mal Bescheid, dann kann ich das Angebot ja mal für Dich scannen.

Das Angebot ist ganz lieb von dir, aber da schätzt du mich wohl falsch ein: Ich habe gerade erst begonnen mich für Tillandsien zu interessieren und da freue ich mich eher mal einen Überblick zu bekommen bzw. überhaupt mal ein vernünftiges Angebot zu sehen.
Ich wüsste noch nicht mal ob ich unbedingt was kaufen wollte, da der Platz jetzt schon fast ausgereizt ist.

Viele Grüße
Mathias

MathiasRR
10.09.2011, 16:45
Hallo,
komme gerade aus der Gruga zurück.
Nun ja, das Angebot an Tillandsien war arg überschaubar.
Es war nur ein Händler da der Tillandsien hatte. Als Einzelpflanzen (noch nicht befestigt) führte er auch nur einige Pflanzen von Labude, allerdings zu 2,50€ anstatt 1,99€ im Baumarkt.

Wenn ich nun rechne, dass ich 5€ für den Parkplatz, plus 2 x 4€ Eintritt in die Gruga bezahlt habe.......
Buchen wir es mal unter 'Erfahrung' ab.

Viele Grüße
Mathias

Micc
10.09.2011, 23:06
Ja gut, die 4 Euro sind für Eintritt in die Gruga (nicht für die Börse), der ein schöner und weitläufiger Park ist. Das lohnt sich schon, wenn man gut zu Fuß ist!

Aber 5 Euro fürs Parken? Wo bezahlt man denn sowas? Wir bezahlen nie was und laufen höchstens 500 m zur Orangerie.

:)
Michael

MathiasRR
11.09.2011, 09:16
Moin,

die 5€ bezahlst du wenn du einen offiziellen Parkplatz nimmst.
Da ich Rufbereitschaft habe wollte ich nicht so weit weg parken falls ich doch mal weg muss.
War aber auch nicht so was wahre, da auch diese Parkplätze im vorderen Bereich voll waren.

Gruß
Mathias

WoBo
12.09.2011, 00:04
Hallo Mathias,

meinst Du mit dem "offiziellen Parkplatz" den Parkplatz vor der Gruga-Halle? Wenn ja, fahre das nächste Mal doch zum Eingang Virchowstraße, dann bist Du direkt in der Orangerie. In der Virchowstraße sind natürlich weniger Parkplätze als an der Halle (Parkbuchten entlang den Straßen), so dass man bei solchen Börsen vielleicht nicht ganz direkt vor dem Eingang parken kann. Aber auch von einer Seitenstraße aus ist man schneller in der Orangerie als wenn man erst noch durch den Park läuft, und es ist für lau (das Parken; der Eintritt kostet dort natürlich das gleiche ...).

Ich bin heute aus Blankenberge zurück gekommen. In Sachen Tillandsien gab es einen reinen Bromelien-Händler sowie 2 weitere, die Tillandsien angeboten haben. Ich habe u.a. 2 mir bislang unbekannte Arten mitgebracht: Till. feldhoffiii + cardenasii; letztere musste bei dem Duft einfach mit!

Viel Grüße
Wolfgang