PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sizilien - Ciane-Quelle - Naturstandort Papyrus



Micc
16.01.2012, 10:31
Der Papyrus (Cyperus papyrus) lieferte das "Papier" der Antike. Was viele nicht wissen, ist, dass es in Europa einen größeren Bestand in der freien Natur gibt.

2007 waren wir auf Sizilien und haben die Ciane-Quelle, nahe Syracus, besucht. Der Zugang zur der Nymphe Kyane gewidmeten Quelle des Flüsschens Ciane wirkte zunächst wenig aufregend. Nachdem wir uns auf Wirtschaftswegen und Trampelpfaden entlang des Gewässers bewegt hatten, wurde es bald sehr interessant:


http://www.exo-t.com/P1010001.jpg

http://www.exo-t.com/P1010002.jpg

http://www.exo-t.com/P1010003.jpg

http://www.exo-t.com/P1010005.jpg

http://www.exo-t.com/P1010008.jpg

http://www.exo-t.com/P1010009.jpg

http://www.exo-t.com/P1010010.jpg



:)
Michael

malawibb1
16.01.2012, 12:55
Hallo Micha,

schöne Fotos. Traumhaft. 2007 war das? Warum kommen die Bilder jetzt erst? :D

Micc
16.01.2012, 13:40
Hallo Marco!

Berechtigte Frage. Ich hatte sie glatt vergessen. :o

Ich hatte die meisten Fotos aus dem Urlaub schon mal 2007 hier reingestellt, wobei ich mich an einen Sizilienthread von Gaby.de drangehängt hatte. Ab Post 16 kommt mein Anteil. Das war ein richtig toller Urlaub - Sizilien könnten wir glatt nochmal machen!

Übrigens überlege ich mir, ein paar der schon gezeigten Fotos nach Themen sortiert hier unter "Botanische Gärten und Parks" unterzubringen, sofern das mit einem Naturschutzgebiet oder einem Naturpark zusammenhängt (also keine reinen Urlaubsbilder, die zu den Userfotos gehören). Dann sehen es nicht nur die angemeldeten User. Aber ich weiß noch nicht so recht. Vorerst kannst du dir ja (nochmal) die Bilder aus dem Link hier anschauen.

http://www.exoten-forum.de/vb/showthread.php/21648-Sizilien-2007/page2?highlight=sizilien+2007

:)
Michael

raphael
16.01.2012, 18:49
Toll, Micc, habe ich noch nie gesehen aus dieser Perspektive, obwohl
ich auch schon auf Sizilien war.

Micc
16.01.2012, 19:30
Ja, das liegt ein wenig versteckt und ist ziemlich schlecht ausgeschildert gewesen. Da sollte man nicht auf gut Glück suchen.

:)
Michael

Micc
18.01.2015, 17:50
Ende März wollen wir noch einmal in die Gegend. Hat sich inzwischen etwas an der Zugänglichkeit der Ciane-Quelle geändert? Ist ja nun eine Zeitlang her.

:)
Michael

Frangi
19.01.2015, 11:55
Hi,
also ich war im Winter 2012/2013 dort, wir sind allerdings mit dem Boot das Flüsschen soweit hoch gefahren wie möglich.
Zu diesem Zeitpunkt war die Ecke auch als Landschaftsschutz/Naturschutzgebiet ausgeschrieben, denke sie erhalten den Bereich mit Sicherheit. Kann mir auch nicht vorstellen, dass sie dort Eintritt oder so verlangen werden...
LG

Micc
19.01.2015, 20:59
Prima, danke. Mit dem Boot waren wir nic ht gefahren, nur ab Quelle ein paar 100m in die Grashalme rein....