PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rote musa



~Juli-jul
07.03.2004, 14:12
Hi

Ich habe eine Internetseite gefunden, diese verkauft eine Bananenstaude mit der Beschreibung:

Die 1. rote Banane
Kennen Sie rote Bananen? Mit dieser traumhaft schönen Bananen-Neuheit können Sie auf Balkon & Terrasse von den Tropen träumen! Die imposante Staude mit ihren grünen, rötlich durchzogenen Blattwedeln ist in Kübeln & Beeten ein Hit! Mit etwas Glück ernten Sie auch rote Bananen! Die Pflanze kann in der Wohnung frostfrei überwintert werden und erfreut Sie viele Jahre. Standort: Sonne, Halbscahtten, Schatten.

Was denkt ihr ist das für eine Sorte?

Vielen Dank

Juli-jul

blume5000
07.03.2004, 14:14
Es ist mit sicherheit eine "Coccinea / Uranopsis"!

~Juli-jul
07.03.2004, 14:20
Bist du dir sicher, bei der Coccinea/Uramopsis handelt es sich doch um eine Zierbananenart. Aber im Text steht das die Pflanze mit etwas Glück auch Früchte hervorbringt, oder sind die Früchte nicht essbar?

blume5000
07.03.2004, 15:13
Nein die Früchte sind nicht essbar!
Ich bin mir vollkommen sicher!

Wilfried
07.03.2004, 15:19
Hallo Juli-jul,
der Text hört sich an wie der von Baldur-Garten. Ich glaube, da steht auch keine genauere Bezeichnung dabei, obwohl die dort abgebildete Banane sehr stark an einen Musa zebrina (sumatrana) erinnert, welche allerdings keine Fruchtsorte ist. Solche Meldungen über die zu erwartende Ernte würde ich allerdings mit Vorsicht betrachten, denn soetwas habe ich z.B. über die Musa basjoo auch schon gelesen.
Gruß Wilfried