PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Orchideen Samen



Reinhardt
06.02.2003, 20:39
Hallo,

ich habe mir von meinen letzten Urlaub Samen von Orchideen mitgebracht
hat jemand Ahnung wie man sieht ansetzt.

schöne Grüße aus Elxleben
Reinhardt

frank
06.02.2003, 22:27
Hallo Reinhardt,

Zum Thema Orchideen kann ich Dir vielleicht etwas helfen. Du Bist Dir sicher, dass Du Samen von einer Orchidee hast, oder?

Der professionelle Orchideenzüchter greift normal zur Meristemvermehrung, wenn er eine bestimmte Pflanze vermehren möchte um genau die selben Ergebnisse zu erhalten wie die Mutterpflanze. Bei der Vermehrung über Samen treten immer wieder Ausfällungen auf. Zu deutsch, wenn Du aus Samen gezogene Orchideenpflanzen bekommst müssen sie nicht unbedingt der Mutter entsprechen bzw. alle Pflanzen gleich aussehen.
Du mußt bei der Aussaat 100%ig steril arbeiten. Die Samen werden dann auf sterilen Nährböden ausgebracht. Auf denen wachsen Sie dann längere Zeit und müssen 5-7 mal umgelegt werden bis sie in normales Orchideensubstrat kommen.

Wie man soetwas daheim ohne Labor bewerkstelligen kann empfehle ich Dir folgende Seite. Hier ist alles sehr gut erklärt.

http://www.8ung.at/ederer_thomas/orchideen

Reinhardt
06.02.2003, 22:52
Hallo Frank,

die Seite ist wirklich gut, ich habe natürlich alles fasch gemacht was man nur falsch machen kann aber ich habe ja noch genug Samen mindestestens
980.000 Samen :) von der weissen und genau soviele von der blauen.

Vieleicht habe ich ja glück und ich bekomme eine Orchidee durch

schöne grüße aus Elxleben
Reinhardt

frank
06.02.2003, 23:08
Hallo Reinhardt,

man kann ja nicht immer alles richtig machen. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Das sterilisieren solltest Du Dir zu Herzen nehmen, weil Pilze wachen auf dem Nährboden wie verrückt!

Bestäube demnächst slebst welche und werde dann in 14 Monaten mit dem aussähen beginnen können :)

Viele Grüße

Frank