PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : was könnte dies sein?



wolly
12.05.2004, 16:43
keine ahnung was es ist,blätter sind sukkulent,verbreiten einen duft nach
gurken und fensterkitt
CEROPEGIA,HOYA,DISCHIDIA scheiden aus
blütchen winzig klein und weiß:
http://people.freenet.de/yucca/DSCN1171.JPG

http://people.freenet.de/yucca/DSCN1192.JPG

und wie zu pflegen?

danke für antworten und inspirationen

wolly

Moggy
12.05.2004, 18:50
Hi!

also spontan hätte ich "HOYA-version" gerufen, aber wenn das nicht der fall ist hab ich leider null Ahnung. Sieht aber interessant aus!
Grüße!

inlin
12.05.2004, 19:27
Hallo,
ich kann dir leider auch nicht sagen, was es ist....ich hab aber auch so eine (für mein Schwesterherz gekauft und mir natürlich vorher Ableger gemopst ;) ). Beim Kauf war ich eigentlich der festen Überzeugung, es sei eine Sedum-Art (sieboldii - dachte ich). Mittlerweile bin ich mir da aber so gar nicht mehr sicher, und sieboldii schließ ich fast ganz aus.
Aber von der Pflege her gedeiht die Pflanze bislang prächtig nach "Sedum-Anleitung": Gut drainagiertes, relativ nährstoffarmes Substrat, wenig Wasser und volle Sonne.
Mehr kann ich dir leider nicht helfen....wäre aber auch sehr interessiert, was das für eine Pflanze ist.

wolly
13.05.2004, 21:05
hallo ihr beiden,

danke für die unterstützung!

HOYA is es nicht,keine doldigen blütenstände
PEPEROMIA scheidet auch aus,
genauso SEDUM....

sonst haben die niederländer an auch jeder ampel oder in jedem topf ein
schild stecken,nur hier nicht.....

ich werd weitersuchen,was es nun darstellt

wolly

ZORRO
13.05.2004, 22:31
Tradescantien vielleicht?

Sempervivum
14.05.2004, 17:03
Hallo Wolly,
die Gartenfee ist in der Bestimmung unbekannter Pflanzen ganz bewandert:
http://www.natur-forum.de/forum/
Viele Grüße - Ulrich

wolly
14.05.2004, 21:52
hallo Ulrich,

hat sich bereits erledigt,ist eine DISCHIDIA aus dem kreis um NUMMULARIA!

wolly

inlin
14.05.2004, 22:35
Wow...danke. Nun weiß ich das auch mal. Woher weißt du das nun auf einmal, wolly?

Lisa
15.05.2004, 12:29
O man, ich wollte schon die ganze Zeit genau das hinschreiben!! Hab mir dann aber doch immer wieder gedacht, dass sie das ja doch nicht sein kann... hab sogar schon einen Thread verfasst, aber dann doch wieder nicht abgeschickt...
Also bei mir sieht sie ungefähr so aus:

http://www.rareflora.com/dischidiape.jpg

Sie macht lauter so Ballons und blüht pink. Ich habe unmengen von Samen aus so Schoten geerntet, die sie hin und wieder mal bildet. Bei mir wächst sie eher langsam und macht nicht so große Blätter.

~chrisly
16.05.2004, 12:55
@ lisa

also das was du da hast ist eine dischidia pectenoides, die hat so kleine blätter. die großen urnenblätter dienen im regenwald als heim für bestimmte ameisen. sie leben in symbiose mit der pflanze, die kleine wurzeln in die urne wachsen lässt und so zu nährstoffen kommt.

@ wolly

das könnte eine dischidia albida sein... bin mir aber net ganz sicher

lg,
chrisly

wolly
16.05.2004, 21:26
hallo,

@Inlin,über einen österreicher in einem anderen forum...:D

@Lisa, d a s ist nicht die meinige...aber hätt ich die von Dir wäre ich sehr
glücklich!!! sieht sehr schön aus!!!

@chrisly,könnte auch durchaus sein,wie ich erfahren konnte sind einige ähn-
lich aussehende arten unterwegs....

zur info: leider gehören obige bilder der vergangenheit an!!!
die triebe fielen ab,ist kaum noch was zuretten!!!
nicht mein fehler-ich hab sie sie aus der gärtnerei bekommen und der ballen
war triefendnass,leider ist er bis nun wenig ausgetrocknet und die pflanzen
deswegen wohl ersoffen...schade...
dabei war es die einzigste von5 ampeln die noch überlebt haben,der rest
c o m p o s t...traurig aber wahr!!!

wolly

~Malibu87
19.06.2004, 11:40
Also ich hätte ja eher auf eine Natalpflaume getippt! Aber die hat ja soweit ich weiß rote Früchtchen dran...

Grüßle Malibu87

mary1309
19.06.2004, 12:24
Hallo wolly,
kannst Du nicht noch Stengel von der Pflanze abschneiden, denn wie man
auf den Bildern sieht, hat sie doch kleine Wurzeln daran.
Das hätte bestimmt geklappt.

Gruß Irmi

wjk
01.08.2008, 21:40
ohje,
wie die zeit vergeht,
es ist beängstigend:

genau heuer im supermarkt vor ort genau die selbige dischidia gesichtet wie
hier oben beschrieben!!!
war mir doch sicher,daß ich darüber h i e r schon was geschrieben hatte,
aber das es nun soooooooo lange her ist!!! ich fass es nicht...

nun,ich weiß wenigstens wieder welche pflanze es ist und überlege...

ps: stimmt, wolly ist jetzt wjk!!!