PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fatsia japonica



NY
19.09.2004, 14:21
meine Fatsia japonica wächst und gedeiht prächtig ... allerdings ist sie in diesem sommer extrem in die höhe geschossen und sieht unten ein wenig traurig aus ... (also unten ist jetzt eigentlich nur der "stamm" zu sehen und obendas wirklich tolle blattwerk; sieht halt irgendwie sparrig aus ;) )

weiß jemand ob ein rückschnitt möglich ist, um die pflanze zu einem buschigen wachstum anzuregen ... wenn ja wann wäre die beste zeit dazu ...
oder ist das einfach so und ich muß meine optischen ansprüche zurückschrauben ??? :D
gegoogelt habe ich schon und nichts passendes gefunden :(

Micc
19.09.2004, 14:32
Hallo Ny,

die Wuchsform der Fatsia ist normalerweise halt sparrig. Nichtsdestotrotz kann man sie zurück schneiden. Pass aber auf, dass das Messer desinfiziert ist. Ich habe mal bei so einer Aktion einen Pilz reingeschleppt und die Folge waren Krüppelblätter.

Steht deine Fatsia frei ausgepflanzt oder ist sie eine Zimmerpflanze? Im Freien erledigt der alle paar Jahre auftretende Frost von -15 bis -17 Grad die Schneidarbeit von alleine.

lg
micc

NY
19.09.2004, 14:50
danke für die schnelle reaktion micc
die Fatsia japonica ist bei mir eine reine zimmerpflanze ... ist auch leider nicht anders möglich ...
wann sollte ich denn schneiden ???
mein tipp wäre ja der fühjahr ... nur sicher bin ich mir nicht ... und wie weit runter wäre dann auch noch so eine frage ;)
das sie generell so ein wenig sparrig ist weiß ich ja, aber nach dem sommer jetzt sieht es schon ein wenig komisch aus :D

Micc
19.09.2004, 16:14
Hallo NY,

warte lieber noch bis zum Frühling mit dem Schneiden. Wie weit runter, ist deiner Fantasie überlassen. Ich hatte nur mal eine im Garten, die mal bis auf 2,50 m hochspörgelte. Die fror dann bis auf den Boden runter (Wurzeln waren mit Winterschutz versehen), trieb dann in den nächsten Jahren so auf durchschnittlich 1,50 hoch. Eine Regeneration von ganz unten wäre also möglich.

lg
micc

NY
19.09.2004, 16:27
na dann bin ich ja beruhigt *g* ... das einzige was ich mir also merken muß, ist das messer zu desinfizieren ...
ich bedanke mich recht herzlich bei dir :)