PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zuchterfolge



~exoten-alex
17.04.2003, 14:01
Ich habe einen Topf genommen mit stinknormaler Blumenerde.
Eine Cheremoya habe ich schon ausgepflanzt, eine weitere sowie eine Litchi und eine Papaya wachsen schon.
Salaks, Mangostane und einige Papayas liegen noch in der Erde.
Stört das?
Der Topf ist nicht sehr groß, aber es funktioniert!
Warum empfiehlt ihr immer Kokossubstrat?
Laugt es die Erde aus, wenn ich soviel pflanze?
Vertragen sich manche pflanzen evt. nicht miteinander?
Ihr kennt euch ja aus.
Vielen Dank!

frank
17.04.2003, 14:37
Hallo Alex?

also stören würde es nur dann, wenn ein paar Sorten noch nicht gekeimt sind und Du andere vereinzeln müßtest.
Warum kokossubstrat. Wenn Du Samen mit langer Keimzeit aussbringst und dazu noch warm halten mußt schimmelt normale Erde leicht. Die Erde ist fast nicht gedüngt, strukturstabil und Pflanzen lassen sich dann sehr leicht vereinzeln.
Normale Blumenerde ist oft aufgedüngt was bei vielen Pflanzen die feinen Wurzeln verbrennen kann.

~alex_w
18.04.2003, 16:31
Warscheinlich gibt es schon einen Alex, aber ich bin neu.
ich bleib am besten bei alex_w.
Warum würde das stören?
Habe ich nämlich schon getan!
mfg Alex