PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Musa sapientum keimt!



Vincent
23.04.2003, 15:30
Hallo zusammen

Heute als ich wiedermal bei meinen Bananensamen vorbeischaute endeckt ich eine gekeimteMusa sapientum, die ich am 25.01.2003 gesäht hab und etwa am 17.04.2003 gekeimt ist, jetzt als ich sie entdeckt ist sie nämlich schon 8cm gross(Vielleicht ist die auch nur gekeimt weil ich die genau an meinem Geburtstag gesäht hab?!?:D)! Das heisst, das sie auch noch nach 4Monaten noch keimen. Von den andere Musasamen wie zB. balbisana, velutina, sikkimensis und lasiocarpa die ich auch etwa dann geäht hab, sind bisher noch keine gekeimt. Mich würde interessieren wer sonst alles noch Musasamen zum keimen gebracht hat. Und hat jemand schon Erfahrungen mit dem auspflanzen von Musa sapientum?


PS: Ich hab noch schnell gegoogelt und bin bei shop-sunshineseeds auf Samen von Musa basjoo gestosse?!? Ich dachte Samen gäbe es noch nicht in Kultur in Europa, liege ich da irgendwie falsch?

Viele Grüsse
Vincent

Markus
23.04.2003, 15:37
@ vincent

Gratulation!

Meine velutinas liegen noch im beutel wie am ersten Tag (19.3.), schön langsam werd ich ungeduldig.. >:)

Vincent
23.04.2003, 15:40
Hallo Markus

Ja, ich werde auch langsamn ungeduldig mit den andern Musasamen, aber immerhin ist jetzt einer gekeimt. Dir noch viel Glück mit den velutinas!

Viele Grüsse
Vincent

Markus
23.04.2003, 15:45
Danke *g*

weisst Du vielleicht wie ich die dann am besten aufziehe? Welche Erde, Standort, Dünger usw?

Vincent
23.04.2003, 15:52
Ich denke bei Musa ist Nährstoffreiche Erde am besten. Ich dünge sie mit Flüssigdünger von April bis September. Musa velutina kannst du aufgrunf der gerningen grösse im Zimmer halten, dann aber an einenmöglichst hellen Standort.
Von den USA gibt es berichte, dass dort Musa velutina schon Winter in Zone 7b überlebt hat, die Blätter seinen aber schon nach -1°C erfroren, aber sie habe im Sommer geblüht und Früchte mit Samen gebildet. Einige Samen die runtervielen seinen gekeimt, aber alle sämlinge haben dann denn nächsten winter nicht überlebt, nur die Mutterpflanze bzw, deren Schösslinge.
Ich werde, wenn sie bei mir keimen auch auspflanzversuche starten.

Viele Grüsse
Vincent