PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : muskat



~torte
26.04.2003, 01:44
wenn jemand eine pflanze besitzt aus der die muskatnuss hergestellt wird wäre ich sehr dankbar wenn er sich bei mir melden würde da ich schon ewig ohne erfolg auf der suche bin und ich glaube ich bin nicht der einzige

Micc
26.04.2003, 11:31
Das dürfte nicht so leicht sein, einen Muskatbaum als Pflanze zu bestellen. Ich hab auch keine Bezugsquelle gefunden. Es macht vielleicht Sinn, bei Botanischen Gärten nachzufragen (z.B. in Witzenhausen (Uni Kassel) - die haben ein Nutzpflanzengewächshaus). Oder bitte einen Thailand-Urlauber, daß er einen Sämling mitbringt (Bescheinigung der Gärtnerei bzw. Ausfuhr- und Einfuhrbescheinigung nicht vergessen, sonst gibt es Ärger beim Deutschen Zoll - kenne die vielleicht erforderlichen Bescheinigungen leider nicht).
Aussaat aus käuflichen Samen macht keinen Sinn. Die Lebensfähigkeit der Samen verliert sich nach 10 Tagen.
Ich bezweifele aber, daß der Baum in vielen Tropengewächshäusern zu finden ist, da er auch unter günstigen tropischen Bedingungen erst nach 7-9 Jahren fruchtet. Da dürfte der Baum schon mehrere Meter hoch sein (Platzproblem). Außerdem braucht man, um Früchte zu bekommen, sowohl männliche als auch weibliche Bäume, also mehrere Exemplare.

Chris
26.04.2003, 13:56
Frag mal im bot.Garten in Würzburg nach.Die haben dort einen Baum.Vielleicht lässt sich steckilng o.ä.machen.

Dominik
06.05.2003, 00:02
Hi!

Habe vor ein paar Jahren eine Pflanze aus Indien mitgebracht.
Ich vermute, das es sich um eine Muskatnuss handelt, bin mir aber absolut nicht sicher.

Weiß auch nicht wie ich es feststellen soll.

Vielleicht kann jemand mit dem Foto was anfangen!
http://www.tropenland.at/tropenland/temp/muskatnuss.jpg