PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lilie für den Garten



Mikel Bipower
13.05.2005, 21:33
Hallochen,

hier stelle ich mal eine dankbare Lilie vor die zumindestens in Düsseldorf frei ausgepflanzt werden kann. Sie wächst bei im Blumenbeet ohne Winterschutz und treibt jedes Jahr im Mai den Blütenstand.

Es ist der "Weiße Affodill (Asphodelus albus).

http://www.schiffsmodell.net/users/schlickrutscher/diverses/affodill.JPG

Gruß aus D

Darry
13.05.2005, 21:38
wunderschön, deine lilie........

bigdatura
14.05.2005, 01:36
ich hab auch noch ne seltenene.
Fotos kommen wenn sie blüht

Micc
14.05.2005, 12:26
Hallo Mikel,

wirklich schön das Foto! Da kommt unsere einheimische Anthericum liliago kaum mit. Obwohl, wenn ein ganzer Hang voll damit...

Mag es Asphodeline auch so kalkig-trocken? Hast du eine Drainage eingebaut oder hoffst du auf nicht allzu feuchte Winter in D'dorf?

:)
micc

Mikel Bipower
14.05.2005, 21:51
Micc postete
Hallo Mikel,

wirklich schön das Foto! Da kommt unsere einheimische Anthericum liliago kaum mit. Obwohl, wenn ein ganzer Hang voll damit...

Mag es Asphodeline auch so kalkig-trocken? Hast du eine Drainage eingebaut oder hoffst du auf nicht allzu feuchte Winter in D'dorf?

:)
micc Nee, keine Drainage, normaler Gartenboden mit reichlich Kompost. Die Winter sind hier meistens sehr feucht. Scheint sich aber nicht nachteilig auszuwirken.

Gruß aus D

Micc
14.05.2005, 22:05
He, ich bin auch ein Gebürtiger:D. Die subtropischen Pflanzen machten in der Köln-Bonner Bucht in Garath immer gut mit. Aber das Problem ist ja nciht die Kälte, sondern die Feuchtigkeit im Winter, schon klar.

:)
micc