Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Passiflora caerulea trägt Früchte!

  1. #1
    ~Bienchen Gast

    Standard

    Schaut mal,was ich Heute an meiner Passiflora entdeckt habe....zwei Früchte!
    Dachte immer,dass sie bei mir nur die Eigenschaft hat zu blühen und die verwelkten Blüten abzuwerfen.
    Aber was tun die lieben Pflanzen nicht alles, wenn man mit dem Komposthaufen droht!




    Gruß Manuela

  2. #2
    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    228

    Standard

    bienchen,
    willst du uns veräppeln?! also zumindest die zwei früchte unten am bildrand sehen mir verdächtig nach tomaten aus
    aber hast schon recht- oben das werden passiflora-früchte. die der caerulea sollen leider nicht so doll sein- bzw. waren es nicht als ich welche hatte- deshlab habe ich dieses jahr zuzätzlich mal edulis gezogen... ist aber noch ganz lütt...

  3. #3
    ~Bienchen Gast

    Standard

    Dass das Tomaten sind,weis ich auch,schon gut,dass ich nicht vom Ganzen Rankgitter ein Bild gemacht habe,sonst hättest du mir noch meine Klettererdbeeren vorgehalten,oder?
    Scroll mal das Bild nach rechts,dann kannst Du sie sehen.
    Sind übrigens mehr,hatte sie heute mittag nur übersehen.
    Dass die Früchte nicht der Renner sind,weis ich.Wollte eigendlich nur wissen,ob man jetzt eine zweite Passiflora braucht,um Früchte zu bekommen,oder nicht.Also,man braucht sie nicht.

    Gruss Manuela

  4. #4
    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    228

    Standard

    war auch nur ein spaß junge (?) dame
    dann ist deine aber schon weiter, bei mir bilden sich gerade mal die ersten knospen... na vielleicht kommt die maracuja dieses jahr noch...

  5. #5
    ~Bienchen Gast

    Standard

    Weis ich doch,junger?MannHabe es auch nicht anders aufgefasst.Deshalb habe ich auch meine Erdbeeren erwähnt.Habe auch noch Jungpflanzen von edulis und ligularis,aber die sind noch zu klein.Im nächsten Jahr setze ich sie dann auch mit ans Gitter.

    Gruss Manuela

  6. #6
    Registriert seit
    14.08.2002
    Ort
    Neumünster in der Mitte Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.646

    Standard

    Sagt mal, kann man die Sorte eigentlich an den Blättern oder Stielen erkennen?
    Ich hab 2 Passiflora, einen Topf mit 2 Stück drin und einen bewurzelten Steckling, der jetzt auch Knospen bekommt.
    Wenn ich die beiden so vergleiche, finde ich daß die Stiele von der einen irgendwie eckiger sind?
    In einem anderen Thread war die Rede davon, daß es eine winterharte Sorte gibt, ist das wirklich so? Für relativ junge Pflanzen bzw. Stecklinge wird das aber wohl nicht gelten??
    Moinmoin von Holli

  7. #7
    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    228

    Standard

    morgähn!
    holli- glaub schon daß es da ziemliche unterschiede gibt. kannst ja mal http://www.golatofski.de/ anschauen- wobei dort vorwiegend blüten zu erkennen sind. hab grad mal geschaut- der stiel der caerulea ist in der tat etwas "eckig" und quasi "längs gestreift". blätter wie auf foto dunkelgrün- wenn aus samen gezogen die ersten oval danach 3,4,5,6,7 fach gelappt. bei meiner kleinen edulis sind die blätter (noch) oval und spitz zulaufend und deutlich heller. die mollissima dagegen hat eher herzförmige blätter. die caerulea ist winterhart- hab mal nachgelesen- ab dem zweiten jahr kann sie dauerhaft aussen kutiviert werden, staunässe ist tödlich, gut schützen mit tannengrün etc.
    bienchen- wie groß ist deine edulis? steckling oder samen? wachsen die bei dir auch nicht so recht? wobei die caerulea ja irgendwie einen wachstumsschub zu bekommen scheint, sobal sie ihre ersten "fangarme" (wie heissen diese dinger nur ) bekommen hat...
    gruß vom TOM

  8. #8
    ~Bienchen Gast

    Standard

    Hallo Tom,
    meine sind etwa 15 cm. groß und aus Samen gezogen.Allerdings weis ich nicht mehr welche welche ist,da sie nicht keimten und ich dann die Erde weiterverwendet habe.Plötzlich kam eine zwischen den Tomaten,eine andere bei den Erdbeeren usw.Der Blattform nach sind es aber drei Sorten.Die Bilder sind zwar nicht so deutlich,aber ich hoffe man kann sie trotzdem erkennen.Wäre nett,wenn Du oder Jemand anderes mir da weiterhelfen könnte.
    http://www.webbruehl.de/ela/passiflora1.jpg
    http://www.webbruehl.de/ela/passiflora2.jpg
    http://www.webbruehl.de/ela/passiflora3.jpg

    Gruss Manuela

  9. #9
    Registriert seit
    14.08.2002
    Ort
    Neumünster in der Mitte Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.646

    Standard

    Wow, tolle Seite, da könnte ja glatt ne neue Sammelleidenschaft bei mir angefacht werden ah:
    Also, bei meiner Knospigen ist jetzt die erste Blüte auf, es ist wohl eine caerulea - ich hoffe die andere nicht auch, aber es wird wohl dann noch etwas dauern, bis ich das rausgefunden habe, sie hat noch dreifach gelappte Blätter, obwohl sie schon wesentlich größer (trotz dauerndem Schneiden) ist -aber halt aus Samen und kein Steckling ...
    Moinmoin von Holli

  10. #10
    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    228

    Standard

    bienchen,
    also bild3 würde ich eindeutig als edulis identifizieren, meine sehen genauso aus. bild 2 wohl eine caerulea, wirste aber merken wenn die ersten geteilten blätter kommen, das geht dann plötzlich ruckzuck. bild 1 sagt mir gar nix- ist ne art die ich nicht habe- vielleicht ne grenadille? das mit dem "nicht" keimen kenne ich- manche brauchen wochen, manche nur tage. aber irgendwann kommen (fast) alle

    holli- na überraschungen sind doch auch was schönes

    ich hoffe daß sich bei meiner edulis und mollissima mal was tut. später kann man sie kaum noch im zaum halten- meine caerulea wuchert mit jetzt mindestens 15 seitentrieben und die ist von diesem jahr...

Ähnliche Themen

  1. Decaisnea fargesii trägt keine Früchte
    Von chris_wb im Forum Alles rund um den Garten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 10:45
  2. kumquat trägt keine früchte mehr
    Von tamashiiko im Forum Zitruspflanzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 17:10
  3. Palme trägt Früchte
    Von meincheerio im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 17:18
  4. Früchte der Passiflora caerulea "constance Elliot"
    Von ~Stefan im Forum Warmhaus- und Zimmerpflanzen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 09:47
  5. Passiflora caerulea Früchte
    Von Rorindel im Forum Warmhaus- und Zimmerpflanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 12:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •