Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Holunderbeerenlikör

  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Braunschweig, NS
    Beiträge
    1.867

    Standard

    2Liter Holunderbeeren, 1 L Wasser - ca.45 Minuten köcheln lassen, dann durch den Sieb passieren (auch mit dem Saft), dazu kommen ca. 2 EL starken Kaffee (gekocht in Kaffeemaschine) - ich nehme manchmal auch 3-4 (je nach dem Geschmack und Lust), 2 Päckchen Vanillinzucker, 1kg Krystalzucker, noch mal ca. 5 Minuten zusammen kochen, noch mal durchsieben, abkühlen lassen und letztendlich 1/2L Rum zufügen.

    Viel Spaß beim nachkochen!

    lG
    Kati
    Liebe Grüße

    Kati

    Das Hobby ist harte Arbeit, die niemand täte, wenn sie ein Beruf wäre.

  2. #2
    elke Gast

    Standard

    Beim Nachbarn steht ein Holunderstrauch...
    Wann sind die Beeren eigentlich reif?
    Kann ich die Beeren samt den Stielen reinschmeißen (sie werden ja sowieso passiert)?

    LG
    Elke

  3. #3
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Braunschweig, NS
    Beiträge
    1.867

    Standard

    Elke,
    die Beeren sind reif, wenn die fast schwarze Farbe annehmen. Die grüne Beeren und Stiele, bitte auslassen, die können beim kochen Gift enfalten!!! (ganz wenige schaden nicht, nur in größeren Mengen!)
    Es ist immer mit jede Menge Arbeit verbunden, die reifen abzuzupfen (danach allerdings auch waschen).

    Ich glaube aber, dass man für die Mühe am Ende mit einem leckeren Likörchen belohnt wird.

    lieben Gruß
    Kati
    Liebe Grüße

    Kati

    Das Hobby ist harte Arbeit, die niemand täte, wenn sie ein Beruf wäre.

  4. #4
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    541

    Standard

    Tolle Sache!
    Mal sehen ob ich mir das noch antue.
    Gruuuß von
    Marlies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •