Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Drachenbaum hat braune spitzen

  1. #1
    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    10

    Standard Drachenbaum hat braune spitzen

    Mein Drachenbaum stand im Sommer ziemlich viel draußen und ich glaube ich habe ihn damals auch ein wenig vernachlässigt (schande über mich!).
    Als es kälter wurde habe ich ihn wieder in mein Zimmer geholt (Zimmer mit Südfenster aber im Erdgeschoss also ist ein Balkon drüber). Er hatte ziemlich viele braune Blätter die auch ausgefallen sind...jetzt hat er oben neu ausgetrieben und diese Blätter sehen sehr schön und gesund aus, aber die unteren sind etwas heller mit winzigen hellbraunen Punkten und die Spitzen sind braun und teilweise sogar abgebrochen...außerdem hängen die Blätter.
    Der Drachenbaum steht nicht direkt am Fenster sondern neben dem Schreibtisch etwas erhöht (ich glaube ich stelle gleich ein Foto hier rein).
    Der Topf ist für ihn etwas zu klein, aber ich habe gehört das es nicht gut ist ihn im winter umzutopfen also wollte ich noch einen monat warten. Wasser gebe ich ihm wenn er trocken ist viel und dann bis er wieder trocken ist nichts mehr, weil ich gelesen habe das das die beste Gießmethode für einen Drachenbaum ist, weil er nicht durchgehend feucht stehen soll.
    Hin und wieder besprühe ich ihn mit etwas Wasser, damit ihm die trockene Heizungsluft nicht zu sehr schadet.
    Ich bin dankbar für tipps was ich gegen die hängenden Blätter und die braunen Spitzen tun kann!
    lg
    Ansi
    Wenn du weinst, weil du sterben willst, dann denke an die, die weinen, weil sie sterben müssen!

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    http://www.exoten-forum.de/vb/attach...1&d=1169649561
    Drachenbaun Spitzen.jpg

    Hier sind die Spitzen relativ gut zu sehen.

    http://www.exoten-forum.de/vb/attach...1&d=1169649684
    Drachenbaum.jpg

    und da ist noch einmal der ganze!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wenn du weinst, weil du sterben willst, dann denke an die, die weinen, weil sie sterben müssen!

  3. #3
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    70736 Fellbach
    Beiträge
    4.580

    Standard

    Dürre Blattspitzen können ein Zeichen von Eisenmangel sein oder zu trockene Heizungsluft. Ich vermute eher letzteres, und dagegen hilft auch nicht gelegentlichen Einsprühen. Stell auf die Heizung einen wassergefüllten Behälter mit Seramis, das erhöht schon einmal ein bißchen die LF über der Heizung. Dasselbe kannst Du unter den Drachenbaum stellen, damit er keine "nassen Füße" bekommt,leg einen umgedrehten Untersetzer unter seinen Topf.
    LG Hühnermaus

  4. #4
    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    danke für den tipp! das probiere ich gleich mal aus!
    lg Ansi
    Wenn du weinst, weil du sterben willst, dann denke an die, die weinen, weil sie sterben müssen!

Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen braune Spitzen?
    Von Löwenzahn im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 20:16
  2. Dicksonia Braune Spitzen an Wedeln
    Von ginkgofred im Forum Kalthaus- und Kübelpflanzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 10:17
  3. Palmen bekommen braune Spitzen
    Von Mimöschen im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 17:59
  4. Ananas - braune Spitzen wegschneiden?
    Von danu im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2004, 23:14
  5. Elefantenfuss hat braune Spitzen
    Von ~Sylvester im Forum Pflanzendoktor / Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2003, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •