Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tomaten, Paprika & Gurken düngen?

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    58

    Standard Tomaten, Paprika & Gurken düngen?

    Hallo,

    da ich heuer das erstemal einige verschiederne Cocktailtomaten, Paprika, Minigurken und Physalis angesät habe, hätt ich jetzt einige Fragen an die Experten;-)

    Meine Cocktailtomaten und Minigurken sind im Schnitt 25 cm hoch und ich habe sie jetzt in einem 18 cm ø Topf in meinem Wintergarten stehen. Soll ich diese jetzt schon düngen? Wenn ja welchen Dünger nehme ich am besten und wie oft?
    Die Zuckertomate ist gerade mal 25 cm hoch und hat schon einige Blüten angesetzt.

    Bei der Physalis habe ich die grüne und orange angesät. Die grüne ist auch ca. 25 cm hoch und hat schon 3 geöffnete Blüten. Irgendwie kommt mir das ein bisschen zu früh vor. Auch hier hätte ich die Frage zum düngen und Dünger und wie oft.

    Die Paprika lassen sich noch ein bisserl Zeit, die sind erst ca. 10 cam hoch. Ab wann sollten die gedüngt werden?

    Vielen Dank schon mal im voraus für die Hilfe ;-)
    LG Sabine

  2. #2
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Schweiz (Graubünden, ca. 800m.ü.M)
    Beiträge
    239

    Standard

    Hallo Sabine,

    du bist wirklich ziemlich früh dran. Ich würde noch keine dieser Pflanzen düngen oder nur mit schwachem, stickstoffarmem Dünger. Sonst werden die Pflanzen zu gross fürs Haus. Ausserdem könnten sie schwach werden bei zuviel Düngung und ohne Wind. Am besten stellst du die Pflanze raus, wenns warm genug ist. Sie wachsen dann weniger in die Höhe, werden dafür kräftiger. Bis zu den Eisheiligen (oder bis Anfang Mai) dauert es ja noch eine Weile.
    Paprika wachsen immer langsam zu Beginn. Aber auch da bist du noch voll dabei. Meine Setzlinge haben Folgende Grössen: Paprika & Chili 5-15cm, Tomaten 5cm, Minigurken gerade gekeimt. Ich mache das schon länger in diesem Zeitrahmen und eigentlich bewährt sich das gut.

    Grösser ist natürlich besser, wenn man Platz hat und verhindern kann, dass die Pflanzen instabil werden.

    Gruss
    Alex

  3. #3
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    58

    Standard

    Erstmal danke für deine Hilfe.
    Ich hab ja auch erst Anfang März angefangen.
    Aber dadurch dass es jetzt so schön war, war der doppelte effekt im Wintergarten da.
    Sie schauen eigentlich recht gut aus, ..finde ich *g*
    Ich werd mal ein Foto machen und versuchen es reinzustellen.
    LG Sabine

  4. #4
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Wittiland 425m
    Beiträge
    437

    Standard

    Zitat Zitat von sabsi099 Beitrag anzeigen
    Die Paprika lassen sich noch ein bisserl Zeit, die sind erst ca. 10 cam hoch. Ab wann sollten die gedüngt werden?
    Hi,

    ich kann nur für Paprika / Chilis reden. Die Größe ist abhängig von Art, Sorte und Saattermin. Das kann man hier schön sehen. Alle gleichzeitig gesät - Links sind c.chinese, welche gedrungener und mehr in die Breite wachsen. Rechts, Nr.6 ist eine c.baccatum, welche am Anfang in die Höhe schießen und die man als einzige Chili Art sogar ab 40-50 cm beschneidet:



    Ich säe in Kokohum und dünge seit Jahren prinzipiell mit verdünntem Algoflash ab dem 1.echten Blattpaar. Und da lasse ich mich auch nicht beirren.
    Alle Dinge, die Spaß machen, sind entweder illegal, unmoralisch oder machen dick." (W.C.Fields)
    Mit freundlichen Grüßen
    Pedro

  5. #5
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    69

    Standard

    ich säe auch in kokohum und nehme ab dem pflanzen in kübelpflanzenerde in balkonkästen (tomaten) bzw. 12er töpfe (chili) tomatendüngestäbchen (die ich aber halbiere/viertele und rund um die pflanzen versenke) oder aber auch etwas blaukorn. so alle paar wochen gibts dann wieder neuen dünger. meine chilis sind aber meist noch kleiner als pedros wenn ich umtopfe. auch der minigurke letztes jahr und den zucchini hab ich das gegeben
    Geändert von wiesel (30.03.2007 um 21:56 Uhr)
    USDA Zone 7

Ähnliche Themen

  1. Gurken und Tomaten
    Von Bohne im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 17:48
  2. Tomaten und Paprika düngen
    Von dorota im Forum Nutzpflanzen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:26
  3. erdbeeren sowie tomaten düngen?
    Von BlueHawk im Forum Nutzpflanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 15:05
  4. Veredeln von Tomaten und Gurken bzw Auberginen
    Von fabsele im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •