Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Frage zu Thailand

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Gera/ Thüringen
    Beiträge
    209

    Standard Frage zu Thailand

    Hallo an alle.

    Ich werde Anfang Februar nach Thailand Fliegen. ( Hua Hin , 250 Km Südwestlich von Bangkok ) Kann mir jemand einen Tipp geben was ich da an Pflanzen oder Samen unbedingt mitbringen muss. Oder was ich nicht mitbringen brauch weil es hier eh nichts wird.

    Mfg Kay



    Ps. Wenn meine Frau das hier lesen würde, bekomme ich mit Sicherheit ein „ Du und dein Grünzeug „ zu hören. ;-)

  2. #2
    Registriert seit
    04.05.2005
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    2.677

    Standard

    Ich bin mir nicht sicher, was man mitbringen DARF.

    Aber empfehlen könnte ich dir Stecklinge von Plumerien. Die wachsen dort sehr häufig in den verschiedensten Blütenfarben und sind Kulturpflanzen, also nicht geschützt. Auch der Transport ist trocken und ohne Blätter recht einfach. Erde ist auch keine dran. Weil ich denke, dass das auch Stress geben könnte.
    Gruß

    rooman

  3. #3
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.063

    Standard

    Hallo,

    habe früher auch viele Pflanzen mitgebracht ua aus Thailand. Heute weiß ich das vieles nicht erlaubt war..
    Habe Bonsai mitgebracht (Ficcus) weil sie dort soo schöne Luftwurzeln haben. Natürlich mit Erde und Blätter, alles schön in ne Plastiktüte komplett zugeklebt..und als Handgepäck an den Platz mitgenommen. Da kamen schon mal Ameisen aus der Tüte.. *grins*
    Wie gesagt, das das alles nicht ok war was ich getan habe weiß ich heute!

    Erstaunlich war aber: Weder die mit Pflanzen gefüllten Wasserflaschen noch die dicken Tüten mit Pflanzen hat bei der Ausreise jemand interessiert. Ein gewisses "Kopfschütteln" habe ich aber registriert als die Sachen durch das Röntgengerät liefen..
    Ich glaube denen ist das egal was man mitnimmt solange es nicht geschützte Pflanzen sind..ich wäre da vorsichtig bei Orchideen..

    Dann in Deutschland angekommen hätte es ja Ärger geben können..aber nö! Nie wurde das Handgepäck bei der Einreise kontrolliert (reines Glück) und einmal bei Ankunft in Amsterdam mußte ich ein kleines Loch in die Tüte reißen damit die Kontrolleure hineinschauen konnten. Aber kein Kommentar!!
    Denke mal die dachten: die Sachen gehen eh nach Deutschland..und die Deutschen dachten: der wurde schon in Amsterdam kontrolliert..

    Mit meinem heutigem Wissen wäre ich da vorsichtiger!!

    Schlechte Erfahrung machte ich mit Plumeria, die wird hier einfach nix. Ein paar Blätter aber mehr kommt nicht, denke blühen wird die nie.

    Tipp:
    kleine Pflänzchen in eine Plastikwasserflasche mit ein wenig Wasser stopfen und Deckel zudrehen.

    Gruß
    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2004
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    903

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas P Beitrag anzeigen
    ..ich wäre da vorsichtig bei Orchideen..
    Orchideen mitnehmen ist verboten, nicht nur in Thailand, sondern überall- das hat guten Grund, denn nicht nur ein Orchideenbestand von seltenen Arten wurde nach dem Bekanntwerden von Sammlern komplett ausgerottet.

    Ansonsten empfehle ich die CITES-Liste, also den Anhang vom Washingtoner Artenschutzabkommen. Was da drinsteht, darf auf keinen Fall ausgeführt werden.
    Die reinste Anschauung von den Dingen hat der, der sie von Anbeginn her wachsen sieht. Aristoteles

  5. #5
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Kt.Zürich/Schweiz
    Beiträge
    1.091

    Standard

    Hallo Thomas,

    denkste, meine hat letzten Sommer über Monate geblüht

    Gruss

    Denise

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.063

    Standard

    @ Ginco
    Orchideen werden am Flughafen verkauft, die kann man bestimmt mitnehmen..werden ja extra als Mitbringsel an Touristen verkauft.

    @ Denise
    Wow, geil!!
    Habe dann wohl eine schwierige Sorte bekommen :-(

    Grüsse
    Thomas

  7. #7
    Registriert seit
    31.05.2002
    Ort
    63820
    Beiträge
    4.261

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas P Beitrag anzeigen
    @ Ginco
    Orchideen werden am Flughafen verkauft, die kann man bestimmt mitnehmen..werden ja extra als Mitbringsel an Touristen verkauft.
    Die Blüten selbst sind kein Problem und die werden überall verkauft. Orchideenpflanzen kann man vergessen wie Ginco schon schrieb, außer man Papiere dafür und sie sind noch in der Flasche. Der Aufwand lohnt aber eigentlich nicht.

    Pflanzeneinfuhr außerhalb der EU ohne Gesundheitszeugnis ist auch nicht erlaubt und schon gar nicht, wenn Erde dran hängt. Ob es den Zöllner interessiert oder man so gut wie nie kontrolliert wird macht es nicht legal. Wenn, würde ich Samen von Pflanzen mitnehmen die Dir gefallen. In den Hotelanlagen wächst in der Regel eine kunterbunte Mischung aus vielen Erdteilen.
    Gruß Frank
    www.samenladen.de

  8. #8
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Gera/ Thüringen
    Beiträge
    209

    Standard

    Hallo noch mal

    Danke erstmal für die Antworten. Na dann werde ich mal versuchen keine der geschützten Pflanzen mitzubringen. Weis jemand ob es dort Amorphophallus titanium gibt des weiteren interessiere ich mich für Alocasia und Colocasia , finde ich da so etwas ?

    mfg Kay

  9. #9

    Standard

    Ich habe mir viele Samen,aber auch Farne,Begonien und Orchideen alles hauptsächlich aus den Hotelanlagen mitgebracht.Für die ist es so,als wenn bei uns ein Thailänder Löwenzahn und Gänseblümchen sammelt.Wenn die Zöllner mit dem Kopf schütteln,dann höchstens weil sie dich wegen des Unkrautsammelns für geistig nicht ganz fit halten(ich sammle nur abends,um mich für die Einheimischen nicht ganz lächerlich zu machen).Holger

  10. #10
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von Kay Beitrag anzeigen
    Hallo noch mal

    Danke erstmal für die Antworten. Na dann werde ich mal versuchen keine der geschützten Pflanzen mitzubringen. Weis jemand ob es dort Amorphophallus titanium gibt des weiteren interessiere ich mich für Alocasia und Colocasia , finde ich da so etwas ?

    mfg Kay
    Hallo Kay,

    A. titanum stammt aus Sumatra, die wirst du dort leider nicht finden. Dafür vielleicht einige andere Amorphophallus-Arten: http://www.aroid.org/genera/amorphophallus/amlist.html. Eventuell findest du die eine oder andere interessante Knolle - zumindest von Alocasia / Colocasia - sogar auf dem Markt...

    Falls du vorhast Samen von Aronstabgewächsen zu sammeln, dann solltest du dich beizeiten mit der richtigen Lagerung beschäftigen http://www.aroid.org/horticulture/ar...ed_sowing.html

    Auch schön und aus Thailand: Tacca chantieri (Fledermauspflanze / Thailändische Teufelsblüte), weiß aber nicht ob du die dort findest...

    LG,
    Martina

Ähnliche Themen

  1. Samen aus Thailand
    Von Tubs im Forum Was bin ich?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 09:51
  2. Kraut aus Thailand ?
    Von deutsche aishe im Forum Was bin ich?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 08:53
  3. Palme aus Thailand!
    Von matrix_1981 im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 21:33
  4. Samenwünsche aus Thailand?
    Von matrix_1981 im Forum Pflanzentalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 18:25
  5. Baum aus Thailand !?
    Von deutsche aishe im Forum Was bin ich?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 19:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •