Seite 34 von 44 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 436

Thema: Pflanzenraritätenmarkt Essen

  1. #331
    Registriert seit
    04.03.2003
    Ort
    Duisburg-Buchholz in der Afrika-Siedlung
    Beiträge
    14.253

    Standard

    Die Pflanzenbörse an diesem Wochenende ist von der Tendenz wie die vorangehenden. D.h. die Spezialisten werden von den kommerziellen Anbietern etwas beiseitegedrängt, aber ich denke (hoffe), dass der Tiefpunkt erreicht ist. Mit kommerziell meine ich auch überhöhte Preise. Es waren schon sehr schöne Pflanze da, aber wenn ich an anderer Stelle ein paar Euro sparen kann....

    Aber ein Besuch lohnt sich immer noch, vor allem, wenn man sich für Sukkulkenten, vor allem Kakteen, interessiert, für seltene Tomatensorten (Stand von Coirazza), Agapanthus (Pflaum), Alpine Kostbarkeiten (diverse), Passiflora (Ulmer) usw. Schön war auch der extrem gute Zulauf - die Leute wollen nach dem Winter Grün kaufen, kaufen, kaufen.

    Wie immer hat man viele nette Leute getroffen. Da wir aber nur kurz reinkamen, haben wir bestimmt viele verpasst. Schade, schade.

    Mir selber habe ich 2 Saatkart6offeln gegönnt. Einmal den rosa Tannenzapfen und das eine französische Sorte aus den 40er Jahren, deren Buchstaben/Zahlenkombination ich vergessen habe....BT...BF und eine 2stellige Zahl dahinter, länfgliche Knolle, festkochend, hervorragender Geschmack.

    Dann eine schöne, kleine Iris. Wäre nett, wenn die mir jemand bestimmen könnte.

    10apr 064.jpg10apr 065.jpg

    Einen kleinen Frangipani (Rainbow Stardust) konnten wir uns nicht verkneifen, trotz der ordentlichen Uhligschen Preise, und als Kaktus musste ein Thelocactus her. Als Deko an einem Stand für Muscheln und Schnecken noch ein paar biologische Pretiosen.

    Das wars schon fast, ach neee, ich habe mir ein Tanacetum leontopodium aus Kirgisien mitgenommen. Fein puschelig und mittelasiatisch-exotisch.

    10apr 067.jpg

    Bis zum nächsten Mal

    Michael
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ein Leben ohne Doldenblütler ist möglich, aber ...

  2. #332
    Registriert seit
    04.03.2003
    Ort
    Duisburg-Buchholz in der Afrika-Siedlung
    Beiträge
    14.253

    Standard

    da feheln ja noch 2 Bilder vom Park wegen der Beschränkung auf 5 Bilder pro Post. Die schiebe ich gleich nach, sind eh nur Tulpen und Menschenmassen.

    Das erste Bild oben zeigt übrigens eine Prostanthera aus dem noch recht neuen mediterranem Bereich der Gruga. Das kann im Winter überdacht werden und wird so zum Riesen-Kalthaus. Na, und der Typ rechts in den Tulpen ist mit Sicherkeit ein harmloser Kathole.

    Jetzt noch die Tulpen und der Börsenzuspruch (die Stadt Essen pflanzt angeblich aus Geldmangel das letzte Mal im Jahr Tulpen):

    10apr 044.jpg10apr 038.jpg


    Michael
    Ein Leben ohne Doldenblütler ist möglich, aber ...

  3. #333
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Norden-Tidofeld
    Beiträge
    1.931

    Standard

    Auf der BoGa-Börse in Düsseldorf konnte ich fürs Moorbeet den "Beinbrechs (Narthecium ossifragum)" ergattern. Allein deswegen hat es sich wieder gelohnt.

    Gruß Mikel
    51° 10′ 20″ N, 6° 49′ 39″ E, 54 m NN

    Pflanzen und Pilze der Stadt Norden

  4. #334
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    LDK, Mittelhessen
    Beiträge
    3.938

    Standard

    Schön war's wieder!

    Leider hatte ich diesmal nicht soviel Zeit zum Bummeln, aber ein kleiner Findling ist mir doch noch in den Korb gehüpft...




    Meine Güte, können manche Händler nicht leserliche Schildchen schreiben?
    Ich hab das jetzt mal frei als "filmentosa" interpretiert.
    Liebe Grüße
    Sabine

    "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!"

  5. #335

    Cool

    Ich war am Samstag in Essen. Und das erste Mal auf dem Pflanzenraritätenmarkt und somit auch das erste Mal auf der Gruga.
    Die Beschilderung war wenig bis gar nicht vorhanden. Das einzige was da war, waren Hinweise auf die gleichzeitig stattfindende FIBO.

    Aber als ich dann an Ort uns Stelle war, war alles bestens ... und ich habe gekauft und nicht gard wenig.
    Ciao sagt Sahnekirsche

    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
    http://www.tauschticket.de/?rec=10194521

  6. #336
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Norden-Tidofeld
    Beiträge
    1.931

    Standard

    Hallochen,

    sind die Termine für 2011 schon bekannt?

    Gruß Mikel
    51° 10′ 20″ N, 6° 49′ 39″ E, 54 m NN

    Pflanzen und Pilze der Stadt Norden

  7. #337

    Standard

    19.3. bis 27.3.2011: Kamelien - Ausstellung, Beratung und Verkauf
    30.April und 1. Mai 2011: Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt
    7. und 8. Mai 2011: Bonsai-Tage NRW
    2. und 3. Juli 2011: Kakteen- und Sukkulentenmarkt
    10. und 11. September 2011: Herbst-Pflanzenraritätenmarkt

    die Märkte im Überblick ...
    Der Markt mit den Kamelien ist nicht so interessant für mich , aber sonst äußerst gefährlich ...
    Ciao sagt Sahnekirsche

    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
    http://www.tauschticket.de/?rec=10194521

  8. #338

    Standard

    Moin zusammen !

    Für alle Unentschlossenen aus der Region Ruhrgebiet, heute und morgen ist wieder die Frühjahrs-Pflanzenraritätenbörse.
    Ich betreue dort den Infostand der Deutschen Kakteengesellschaft und würde mich freuen, den einen oder anderen von Euch persönlich begrüßen zu dürfen.
    Alles weitere an Infos findet ihr hier:
    http://www.grugapark.de/2011/fruehja...nzenmarkt.html

    Ciao Tobias
    Wegen Zeitmangel: Sprechstunde nur noch am Wochenende

  9. #339
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    328

    Standard

    Ja dann bis gleich! Habt ihr wieder die gleiche, gar nicht mal so schattige Ecke wie letztes Jahr?

    Gruß
    Wolfgang
    Ich interessiere mich für besonders für Sukkulenten (speziell winterharte, kanarische, madagassische + kakteeische aus S-Amerika)

    "Es gibt ja Leute, die sagen, ich könnte mich so schlecht entscheiden - aber ich weiß nicht ..."

  10. #340
    Registriert seit
    04.03.2003
    Ort
    Duisburg-Buchholz in der Afrika-Siedlung
    Beiträge
    14.253

    Standard

    Ebenfalls bis gleich. Ich nehme die Öffis, das kann was dauern.
    Ein Leben ohne Doldenblütler ist möglich, aber ...

Ähnliche Themen

  1. Pflanzenraritätenmarkt Essen 12.-13.09.
    Von Tobias Wallek im Forum Usertreffen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 16:46
  2. Essen IPM 31.1.
    Von Micc im Forum Usertreffen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 18:01
  3. Event - Essen - Pflanzenraritätenmarkt (April)
    Von Sebastian5770 im Forum Botanische Gärten und Parks
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 18:55
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 22:46
  5. Das war die Ipm in Essen
    Von frank im Forum Pflanzentalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2003, 09:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •