Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rhopalostylis sapida

  1. #1
    Registriert seit
    11.01.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Hallo,
    Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Palme gesammelt? Habe seit Kurzem eine solche. Zur Zeit steht sie im hellen Schlafzimmer bei ca. 16° C. Ist das ok? Kann sie im Sommer nach draussen? Der Topf, in dem sie steht, ist viel zu klein und die Wurzeln schauen unten raus. Kann ich sie jetzt noch umtopfen? Wäre froh um Tipps!
    Gruss von hal

  2. #2
    Registriert seit
    11.01.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Kann mir wirklich niemand weiterhelfen?
    Gruss von hal

  3. #3
    Registriert seit
    14.12.2002
    Ort
    Schaffhausen, Schweiz
    Beiträge
    1.333

    Standard

    Hallo halcyon!

    Doch ich!
    Ich habe eine von PPP im Mai bestellt, von Mai bis anfang Oktober stand sie drausen, und jetzt gedeiht sie bei 18°C in der Veranda sehr gut. Das Wachstum ist gar nicht so langsam wie man überall liest, sie hat jetzt schon 2 ganze Blätter gemacht und ist 80cm gross.

    Viele Grüsse
    Vincent

    PS: Würde sie jett noch ummtopfen.
    Meine Palmenpage: www.palmen.ch.vu

  4. #4
    Registriert seit
    11.01.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Hi Vincent!
    Meine kommt auch aus dem Hause PPP . Dann werde ich sie wohl gleich mal aus ihrem 'Gefängnis' befreien. Danke für die Infos!
    Gruss von hal

  5. #5
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    palmizana
    Beiträge
    169

    Standard

    hi halcyon mine R.S is still a baby growing exterimely slow...from what i have reed she is to keep out of direct sun likes moist and not a lot of water ...she is also cold tolerant to minus 4C ...the most important is her preference for l
    low light...bye toto

    P.S. but in the book also stands it grows much quicker than mine ?????

  6. #6
    Registriert seit
    11.01.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.329

    Standard

    hi toto
    mine is approx. 40cms tall. i have repotted it today and hope it will grow a little faster than yours . i have seen this palm in new zealand in its natural habitat which is why i wanted to get one of those. do you grow it outdoors or in a pot? due to their origin i suppose dry and hot weather (like in this year's summer) could be a problem. we'll see...
    greetings,
    halcyon
    Gruss von hal

  7. #7
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    palmizana
    Beiträge
    169

    Standard

    hi halcyon
    mine R.S is abaut 20 cm ..i keep it in a pot ....for five to six years you have to keep her out of direct sun.....in the book also is written that it needs 15 years to get a trunk and after 30 she will have a flower stalk...it is also written that Rhopalostylis baaueri and cheesemanii are stronger and growing much quicklyer....but i havent found seeds of them .....also they tolerate cold better...bye toto

Ähnliche Themen

  1. Rhopalostylis baueri cheosamanii
    Von psi64 im Forum Keimzeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 01:06
  2. Rhopalostylis baueri
    Von Hoshy im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2003, 22:13
  3. Cordyline australis & Rhopalostylis sapida
    Von Othmar im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 14:10
  4. Rhopalostylis sapida east Cap (Nikaupalme)
    Von Vincent im Forum Keimzeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2003, 14:56
  5. Rhopalostylis sapida auckland (Nikaupalme)
    Von Vincent im Forum Keimzeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2003, 14:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •