Es hat intuitiv geklappt..., ich habe dann die weiblichen Samenstände genauer angekuckt, mit
Lupe und die feinen Lippen gesehen. Glücklicherweise hat der Nachbar (Luftlinie zu seiner Trachy
ca. 3-4m) ein potentes Männchen... Die Unbestäubten fallen ab, nun sind noch massenhaft
geblieben, die ich nur im Reifen verfolgen kann. Die Früchte sollen auch geniessbar sein!?