Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 90 von 90

Thema: Granatapfel

  1. #81
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.712

    Standard

    Fast jeden Morgen ein Glas ausgepressten Granatapfel...
    Ein altbewährtes (östliches) Heilmittel und schmeckt, mmmmmhhh!!!

    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  2. #82

    Standard

    Zitat Zitat von raphael Beitrag anzeigen
    Fast jeden Morgen ein Glas ausgepressten Granatapfel...
    Aus eigener Ernte?

    Gruß
    Irisfreundin

  3. #83
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.712

    Standard

    Oh, nein-nein, das
    wäre schwer möglich..., die sind vom Aldi...
    Es gibt hier zwar Tropenhäuser, in denen sie sie züchten,
    aber wohl auch nicht so Riesendinger...
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  4. #84
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    454

    Standard

    Den Granatapfel einmal längs durchschneiden
    und dann die beiden Hälften umkrempeln.
    Dann lassen sich die Saft-Körner als ganzes leicht ablösen und
    es gibt keine unangenehmen Spritzer an die weiße Wand.

  5. #85
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Norden-Tidofeld
    Beiträge
    1.930

    Standard

    Bei uns kommen Granatapfel-Saftkörner immer ins morgendliche Müsli.

    LG Mikel
    51° 10′ 20″ N, 6° 49′ 39″ E, 54 m NN

    Pflanzen und Pilze im LK Aurich

  6. #86
    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Triengen, Schweiz
    Beiträge
    398

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
    Ich habe vor sechs Jahren zwei kleine Granatäpfel in den Garten ausgepflanzt ohne gross zu überlegen wegen Winterhärte. Die waren damals maximal 30cm gross und sehr feine Pflänzchen, selbst herangezogen von den Samen einer Supermarktfrucht.
    Schon den ersten Winter musten sie über zwei Wochen Dauerfrost mit Tiefsttemperaturen von -16 Grad überstehen. Sie haben erstaunlicherweise den Winter ohne Mulch oder sonst irgendeinen Schutz praktisch schadlos überstanden!
    Die Grössere hat jetzt 1,4 Meter Höhe. Sie haben aber beide noch nie geblüht.


    Hat jemand Erfahrung wie lange das gehen kann bei selbstgezogenen?

    Marcel
    Meine vor über 10 Jahren ausgepflanzten zwei Granatäpfelsträucher leben immer noch! Sie sind zwar nach dem eisigen Winter 11/12 mit 2 Wochen Dauerfrost und Tiefsttemperaturen von -18 Grad bis auf wenige cm zurückgefroren. Höchsttemperatur war gerade mal -8 Grad!
    Sie hatten all die Jahre nie einen Winterschutz gesehen und hatten auch zuvor schon mehrere male lange Dauerfrostperioden praktisch schadlos überstanden.
    Inzwischen sind sie wieder etwa 1,5 Meter hoch.
    Vor 11/12 haben sie auch ein paar mal geblüht aber leider nie Früchte angesetzt.
    Dieses Jahr werde ich einmal eine gekaufte Pflanze auspflanzen, von der ich in den letzten zwei Sommer je zwei Früchte ernten konnte.
    Im Gewächshaustunnel sind diese sehr schnell herangewachsen und waren ende August/anfangs September reif. Klar im Garten sieht das wieder anderst aus, aber geschützt an der Hauswand könnte es vielleicht schon was geben.

    Marcel
    "Wer an den Sohn Gottes Gottes glaubt, der hat das ewige Leben. Wer aber nicht auf ihn hört, wird nie zum Leben gelangen, sondern Gottes Zorn wird für immer auf ihm lasten!" (Joh.3,36)

  7. #87

    Standard

    Diesen Winter war es dann ja wieder eonmal nichts mit der Frosthärteauslese, d.h. bei mir haben hunderte Granatapfelpflanzen überlebt. Um Früchte zu bekommen, muß ich sicher noch 2 Jahre warten. Sie wachsen auch nicht besonders schnell. Sie hätten also Probleme große Früchte zu tragen. Jetzt im Frühling kommen noch weitere gezüchtete Auslesen in den Garten, die also schon erwachsen sind und nur wachsen müssen z.B. Kazake. Ich habe schon mit dem Umpflanzen von Feigenbäumen angefangen, die zu eng stehen. Die Nordseite des Grundstücks hat jetzt also auch schon eine Feigenreihe. Jetzt kommt noch die Westseite dran.
    Jetzt muß ich auch noch weitere Samen von Jujube, Olive und Wollmispel auspflanzen.
    viele Grüße

    Paul

    aus dem Lahntal

  8. #88
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.712

    Standard

    Bei Posting 87 hatte ich vehement verneint, dass es hier
    möglich sei eigene Granatapfel zu kultivieren...
    Mit diesem Sommer ist es doch möglich geworden. Sie sind
    nicht so zuckersüss wie aus dem Süden oder Osten, aber
    ganz passabel!!

    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  9. #89
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Gratulation zu der tollen Ernte.
    Wenn das mit dem Klima weiter so anhält, sollte man überlegen, so langsam generell auf andere Obst-, Gemüsesorten usw. usw. umzustellen.
    Unser Nachbar hat in seinem Kübel in diesem Jahr 20 kg Weintrauben geerntet - und das hier direkt an der Nordseeküste.

  10. #90
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.712

    Standard

    Ja, es stellt sich alles allmählich um, seit Jahrtausenden stellt sich
    alles immer allmählich um..., das ist Evolution und wir sind damit
    zu 100% verwachsen...
    Das Stetigste ist der Wandel.
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

Ähnliche Themen

  1. Granatapfel
    Von fruttenfunk im Forum Alles rund um den Garten
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 00:34
  2. Granatapfel?
    Von Yadgar im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 16:13
  3. granatapfel
    Von envogue im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 15:50
  4. Granatapfel
    Von Beaucarnea im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 23:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •