Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kräuter trocknen oder....

  1. #1

    Standard Kräuter trocknen oder....

    ....frosten?
    Hat jemand Erfahrung wie man Rosmarin, Thymian, Oregano, Petersilie und Basilikum für den Winter haltbar machen kann? Was ist besser frosten oder trocknen, wenn trocknen ...wie???? mit einem Dehydrator??

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    119

    Standard

    Moin,

    die etwas "hartlaubigeren" Krauter wie Thymian, Oregano, Majoran, Salbei, Estragon, Bohnenkraut etc. trockne ich. Dazu werden handliche Sträußchen gebunden und an einem warmen, trockenen Platz aufgehängt (bei mir auf dem Balkon). Aber bitte keine direkte Sonne, da gehen die ätherischen Öle flöten. So nach etwa zwei Wochen kann man sie dann zerkrümeln und abfüllen.
    Mit Basilikum, Petersilie o.ä. geht das aber nicht, die werden nur welk. Pteresilie kannst du hacken und einfrieren. Zu Basilikum kann ich nichts sagen, das esse ich nur frisch.

    Eine weitere aber etwas aufwendigere Methode wäre das Einlegen in gutem Olivenöl.

    Mahlzeit
    Stefan

  3. #3

    Standard

    Dankeschön

Ähnliche Themen

  1. Blüten trocknen
    Von DarsVaeda im Forum Amaryllis
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 14:15
  2. Palmensamen trocknen
    Von gilka im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 22:09
  3. Cranberries trocknen
    Von hla376 im Forum Exoten mal anders
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 19:27
  4. Cocospalmenblätter trocknen aus
    Von BlutOrchidee im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 20:54
  5. Blätter von Crassula trocknen ab!
    Von Maggy im Forum Pflanzendoktor / Schädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 18:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •