Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 222 von 222

Thema: Plumeria, 3 Wochen nach Aussaat

  1. #221
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Düren (USDA 8A Dank Citylage eher 8B)
    Beiträge
    541

    Standard

    Zitat Zitat von NorbertK Beitrag anzeigen
    Deine Beobachtung mit dem kalten/warmen Überwintern kann ich nach meiner letzten Überwinterung nicht bestätigen.
    Moin Norbert

    Irgendwie bestätigst Du andersrum meine Meinung. Die Teile brauchen Wurzelwärme im Winter, das könnte ich im Treppenhaus nicht bieten.

    Mein Kriechkeller fällt da auch mal auf -2°, scheint aber an unseren Häusern im Unterschied zu liegen. Warmer Fuss tut Plumie anscheind gut. Bei meinem Keller schlägt leider die Käte direkt rauf. Ich kämpfe da sogar teilw. mit Citrus weil der Fuss zu kalt wird.
    MfG

    Jürgen

  2. #222

    Standard

    Zitat Zitat von J.D. aus NRW Beitrag anzeigen
    Irgendwie bestätigst Du andersrum meine Meinung. Die Teile brauchen Wurzelwärme im Winter, das könnte ich im Treppenhaus nicht bieten.

    Mein Kriechkeller fällt da auch mal auf -2°, scheint aber an unseren Häusern im Unterschied zu liegen. Warmer Fuss tut Plumie anscheind gut. Bei meinem Keller schlägt leider die Käte direkt rauf. Ich kämpfe da sogar teilw. mit Citrus weil der Fuss zu kalt wird.
    Tach Jürgen,
    da du ja nun Cirtrus erwähntest, von der habe ich mal gelesen, dass genau das mit der Wurzelwärme hierzulande im Frühjahr eine kritische Sache ist, was zu gelben Blättern bis hin zum Abwurf derer führen kann. Das konnte ich heuer bei einer meiner großen Plumerien im Mai ähnlich beobachten und bei der Kälte die wir momentan wieder haben (letzte Nacht bis auf 9,2°C runter) genauso. Die neuen Blätter sind anfänglich etwas heller und bekommen erst später mehr grün hinein, sofern es wieder wärmer wird. Ne andere hat zwar ordentlich Blätter geschoben aber die blieben nur so Microdinger. Im Gegensatz konnte man an den letzten warmen Tagen schon fast beim Wachsen zuschauen.

    20130624_1.jpg 20130624_2.jpg

    Die Drei sind jetzt 2 1/2 Jahre und haben eine Höhe von 80 cm erreicht, also richtige kleine Tempelbäumchen.
    Dieses Jahr haben ich ihnen einen 10l Topf verpasst. Jetzt kann ich sie natürlich nicht mehr auf Höhe der Balkonbrüstung stellen, wo die Töpfe vorher von der Sonne die Wärme bekamen. Ich hoffe ja das sie dieses Jahr schon Blüten ansetzen, denn groß genug sind sie ja dafür ganz sicher schon.
    Gruß Norbert
    Geändert von NorbertK (30.06.2013 um 10:45 Uhr)
    "Nicht alles, was zählt, ist zählbar und nicht alles, was zählbar ist, zählt." Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. Jubaea Keimung nach 7 Wochen!!!
    Von sholloman im Forum Pflanzentalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 14:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •