Hallo Thomas,
wo der Unterschied liegt weiß ich nicht. Ich kann nur sagen, Licht 7.00 - 00.00 Uhr (OSRAM Fluora LSR), 25 °C (kurzzeitig auch mal 30°C), Wärme von unten (das Substrat ist gut durchwärmt) und sobald
das erste Blattpaar nach den Keimblättern erscheint, gaaaanz vorsichtig düngen (10-52-10), eine gute Messerspitze auf 1l lauwarmes Gießwasser.
Wenn's stockt, stimmt irgendwas nicht. Die Blättchen müssen hintereinander weg erscheinen. Dann läufts optimal. Verlieren die Blätter (zumindest die neu erschienenen) ihren Glanz, passt denen auch was nicht.

LG Frank