Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Und nun?

  1. #1

    Cool Und nun?

    Dies sollte eine Hydrokultur-Pflanze werden.
    Anhang 11857

    Und nun?

    Gruß
    Hannelore

  2. #2

    Blinzeln

    Ich würde sie ins Wasser tun.Irgendwo wird sie schon austreiben.Holger

  3. #3

    Standard

    Es ist auf dem Bild nicht so genau zu sehen - aber sie hat Wurzeln an beiden Enden. Ich habe sie jetzt in der Mitte durchgeschnitten und beide Stücke in Hydrokultur gesetzt. Mail sehen, was passiert.

    Gruß
    Hannelore

  4. #4
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    421

    Standard

    Hallo,
    rechts ist unten.
    Viele Grüsse Hortus

  5. #5

    Standard

    Ja. Mal sehen, was links macht.

    Gruß
    Hannelore

  6. #6
    Sandra Gast

    Standard

    warum muss es denn unbedingt hydro sein...? das ist eine hoya, die sind nicht soooo wasserbedürftig. ich würde die lieber irgendwann in durchlässiges lockeres substrat setzen...

  7. #7

    Standard

    Ich habe Hoyas in Erde und eine Hoya in Hydro. Die in Hydrokultur blüht mehrfach im Jahr über und über, die Erdkulturen in gleicher Größe überhaupt nicht. Außerdem brauche ich Hydro-Hoyas höchstens alle 5 Jahre umzutopfen, das ist viel weniger Stress für beide Teile. Mit Wasserbedarf hat Hydro auch gar nichts zu tun. Man kann auch Kakteen und Lithops auf Hydrokultur halten, teilweise sogar besser als in Erdkultur, weil der Blähton oben immer trocken ist und nur höchstens 1/3 Wasser im Gefäß sein darf.

    Gruß
    Hannelore

  8. #8
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    6.432

    Standard

    Die Hoya im Durchgangsraum vom Bot. Garten zu Solingen steht in Erde und hat auch das ganze Jahr über Dolden gehabt. Bei genügend Containergröße und, entscheidend ausschließlichem Gießen von unten ist Erdkultur genauso gut wie Hydro. Margot Schubert, damals eine Verfechterin von Hydro, sagte zu Rittersternen (Hippeastrum) die Zwiebeln würden in Erde immer kleiner werden, dagegen in Hydro stetig weiterwachsen. Immerhin, DAS konnte ich zweifelsfrei widerlegen. Wer ein Händchen für Hydro hat, der soll es aber ruhig versuchen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •