Seite 38 von 40 ErsteErste ... 283637383940 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 392

Thema: Washingtonia Schutz abgebaut

  1. #371
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    644

    Standard Wachstum Washingtonia robusta.

    Hallo zusammen,

    der Winterschaden bei meiner kleinen Robusta war dieses Jahr enorm und sie ist noch dazu kaum gewachsen. So wie es aussieht verändert sie sich langsam zu einer Filibusta.


    Die kleine Washingtonia robusta ist höchstwahrscheinlich eine Filibusta.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  2. #372
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    LDK, Mittelhessen
    Beiträge
    3.859

    Standard

    Hallo Hubert,
    woran erkennst Du das?
    Liebe Grüße
    Sabine

    "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!"

  3. #373
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    644

    Standard

    Hallo Sabine,

    die allermeisten Washingtonien im Netz sind Filibustas. Erkennen kann man das an der Costa, den Dornen, den Petiolen, an der Stammform und, wenn sie noch größer sind, an der Krone und am schnellen Wachstum.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  4. #374
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    644

    Standard Überwinterung Washingtonia robusta

    Hallo zusammen,

    der Winter zeigt sich bislang mit leichten Minustemperaturen und ein bisschen Schnee von seiner besten Seite und meine Washingtonia robusta war heute wieder ganz in weiß.


    Washingtonia robusta im Schnee.


    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  5. #375
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    644

    Standard Überwinterung Washingtonia robusta

    Hallo zusammen,

    heute habe ich meine Robusta eingepackt, denn man kann die Temperaturen nicht mehr einschätzen. Heute früh hatten wir -4,7°C und dann klasse Sonnenschein.


    Washingtonia robusta


    Washingtonia robusta


    Ich bin mit dem Zusammenbinden immer noch sehr gut in Übung.


    Die Petiolen kann man hin und her biegen.


    Mit den Vlieshauben bin ich auch sehr gut in Übung.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  6. #376
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.766

    Standard

    Ooooo..., hoffentlich kommt es auch diesen Winter wieder gut!
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  7. #377
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    644

    Standard Überwinterung Washingtonia robusta

    Hallo Raphael,

    am Sonntag habe ich die Robusta natürlich noch ganz eingepackt.


    Washingtonia robusta mit Winterschutz.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  8. #378
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.766

    Standard

    Toll sieht es aus, Hubert!!
    Diese Liebe zu deinen Pflanzen kann vom Wettergott nicht ungehört bleiben...
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  9. #379
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    644

    Standard Überwinterung Washingtonia robusta

    Hallo Raphael,

    am Freitag habe ich den Schutz bei den Braheas und heute Mittag bei der Robusta, der var. Torallyi und einigen anderen Palmen abgebaut. Ich hoffe, dass der Spuk erstmal vorbei ist und, dass die Temperaturen für die Robusta, var. Torallyi und co. sich jetzt im verträglichen Bereich bewegen werden.


    Der Robustaschutz hat jetzt eine Unterkonstruktion, die die Blattspitzen schützen soll.


    Demnächst werde ich den oberen Bereich noch zusätzlich schützen.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  10. #380

    Standard

    Nächstes Jahr ist die Leiter zu kurz.Irgendwann ist es eh vorbei.Bei meinen Tachys habe ich auch große Schwierigkeiten mit dem Schutz.Holger

Ähnliche Themen

  1. Folienhaus abgebaut
    Von Christoph im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 23:04
  2. Update Musa-Schutz
    Von Christoph im Forum Bananen und bananenartige Pflanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:42
  3. Cordy-Schutz
    Von Christoph im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 01:07
  4. Schnee und Schutz vor Frost
    Von Star Cornet im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 15:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •