Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Washingtonia filifera Wachstum

  1. #21
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    die beiden Filiferas wachsen rasant, denn beide haben schon zwei Meter Höhe erreicht.
    Leider sind die Filiferas sehr Feuchtigkeitsempfindlich. Mal schauen wie sie die Kälte vertragen.


    Washingtonia filifera.


    Washingtonia filifera.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  2. #22
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Wenn der Winter weiterhin so mild bleibt dann kommen die beiden Filiferas dieses Jahr ohne Winterschutz aus.


    Washingtonia filifera.


    Washingtonia filifera.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  3. #23
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Die Filiferas sind dieses Jahr ohne Winterschutz ausgekommen und so wie es aussieht kommen die beiden jetzt schon besser mit der Feuchtigkeit zurecht.


    Washingtonia filifera.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  4. #24
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    meine Filiferas haben dieses Jahr Abstrahlungsgeschützt bis -4,5°C abbekommen. Die Schäden sind zum Teil groß.


    Washingtonia filifera


    Nr.1 hat Speerfäule.


    Washingtonia filifera.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  5. #25
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    mit meinen Filiferas bin ich sehr zufrieden denn sie sind nach dem Winterschaden sehr gut durchgestartet. Nr.1 hat schon den verfaulten Speer rausgeschoben und wächst ganz gut weiter.


    Washingtonia filifera.


    Nr.1 hat den verfaulten Speer rausgeschoben.


    Washingtonia filifera.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  6. #26
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Filiferas entwickeln sich dieses Jahr sehr gut.


    Washingtonia filifera.


    Washingtonia filifera.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  7. #27
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Filiferas haben sich sehr gut entwickelt. Allerdings bekommen sie dieses Jahr auf jeden Fall einen Winterschutz, denn sie vertragen weder Kälte unter -3°C noch das nasskalte Winterwetter, somit sind sie bei Weitem den Robustas unterlegen und sind für unser Klima eher nicht geeignet.
    Aber mal abwarten und Tee trinken, vielleicht wird sich das eine oder andere auswachsen.


    Washingtonia filifera Nr.1


    Washingtonia filifera Nr.2

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  8. #28
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    so wie es aussieht brauchen meine Filiferas kommende Woche immer noch keinen Winterschutz.

    Die Kentia bleibt dieses Jahr draußen stehen. Vergangenes Jahr habe ich sie schon bis -3°C getestet und sie hat es ohne Schäden überstanden. Wenn sie dieses Jahr den Winter gut übersteht, werde ich sie auspflanzen.


    Washingtonia filifera Nr.1


    Washingtonia filifera Nr. 2, T. takil und Kentia.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  9. #29
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    eigentlich habe ich mir dieses Mal fest vorgenommen, dass die Filiferas einen Wetterschutz bekommen. Aber da der Winter wieder mal sehr mild ist, habe ich sogar bei der Kentia auf den Wetterschutz verzichtet.


    Washingtonia filifera.


    T. takil, Washingtonia filifera und Parajubaea torallyi var. torallyi.


    Kentia.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  10. #30
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Filiferas haben den Winter mit leichten Schäden gut überstanden.


    Washingtonia filifera Nr.1


    Washingtonia filifera Nr.1


    Washingtonia filifera Nr.1


    Washingtonia filifera Nr.2


    Washingtonia filifera Nr.2


    Washingtonia filifera Nr.2

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


Ähnliche Themen

  1. Washingtonia filifera?
    Von nagerane im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 16:44
  2. Washingtonia filifera
    Von Suppenplankton im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 10:06
  3. Washingtonia filifera
    Von Denis im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 21:08
  4. washingtonia filifera
    Von Lion im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •