Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 96

Thema: Bismarckia nobilis

  1. #11
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    548

    Standard

    die sieht auch klasse aus ! wie alt ist sie denn ?
    Der, der die Pflanzen vorm Container rettet

  2. #12
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    509

    Standard

    Hallo Thomas,

    die Bismarckia mayotte habe ich im März 2012 als einblättrigen Sämling bekommen.


    Bismarckia mayotte

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  3. #13
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    509

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Bizzy wächst seit etwa zwei Wochen weiter.
    Ich bin natürlich sehr froh darüber weil ich jetzt noch nicht
    mit dem Wachstum gerechnet habe.








    Bismarckia nobilis

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  4. #14
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    509

    Standard

    Hallo zusammen,


    die größere Bismarckia nobilis öffnet jetzt das dritte Blatt.

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  5. #15
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    548

    Standard

    ich warte mit Spannung
    Der, der die Pflanzen vorm Container rettet

  6. #16
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    509

    Standard

    Hallo zusammen,

    meine Bismarckias entwickeln sich ausgezeichnet aber für mich ist es besonders erfreulich,
    dass die ausgepflanzte Bismarckia nobilis bereits jetzt schon ihr erstes Blatt öffnet und nicht
    ihre ganze Energie in das Wurzelwachstum investiert.


    Jubaea chilensis, Bismarckia nobilis und Brahea clara.


    Die ausgepflanzte Bismarckia nobilis öffnet das erste Blatt.


    Ich bin gespannt wie lange es dauern wird bis die Bismarckia nobilis das ganze Blatt geöffnet hat.


    Den Speer schiebt die Bismarckia nobilis noch ziemlich langsam voran.

    Auf jeden Fall ist es besonders erstaunlich, dass das Ganze jetzt schon im Mai und vor allem
    ohne jegliche technische Unterstützung möglich ist.

    Grüße

    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  7. #17

    Standard

    Hallo Hubert,

    deine Bizzy ist ja scheinbar wirklich gut durch den Winter gekommen. Alle Achtung! Bin sehr gespannt, wie sie sich weiter entwickelt.

    Das die jetzt schon wächst finde ich ebenfalls sehr erstaunlich.Bei mir hier wachsen dank des furchtbaren Wetters selbst in den Töpfen die meisten tropischen Palmen noch nicht. Im Gegenteil, vielen macht das nasskalte Wetter sehr zu schaffen, was man an Blattfärbung und bei einigen auch an Blattflecken sieht.
    Hast du bei deiner Bizzy den Boden noch mit Lupofolie abgedeckt (sieht auf dem Foto so aus)? Regenschutz, bessere Bodenerwärmung?

    Der Speer sieht ein wenig gebogen aus. Ist das bei deiner Bizzy normal? Bei meiner war der immer kerzengerade und knochenhart. Sind die Blattsegmente im Speer in Ordnung, oder gibts da Flecken?

    Grüße
    Claus
    Überall geht ein früheres Ahnen
    dem späteren Wissen voraus...
    Alexander von Humboldt
    1769 – 1859

    Meine HP rund um Palmen und Exoten: www.palmen-willich.de

  8. #18
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    509

    Standard

    Hallo Claus,

    ich bin richtig froh, dass die Bismarckia jetzt schon wächst. Damit hat sie die
    Möglichkeit sich im Sommer richtig gut zu entwickeln.

    Mit der Lupo Folie kann man sehr gut die Bodenfeuchtigkeit unter Kontrolle halten und
    beim Sonnenschein den Boden erwärmen.

    Einige Speere bzw. Petiolen (Blattstiele) sind bei meiner Bismarckia sogar gegenläufig
    gebogen aber ich habe mir noch keine Gedanken darüber gemacht und geschadet hat es
    ihr auch nicht.


    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  9. #19
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    509

    Standard Das Wachstum meiner Bismarckias

    Hallo zusammen,

    meine Bismarckias sind im Mai sehr gut gewachsen.


    Bismarckia mayotte.






    Die drei kleinen Bismarckias nobilis.


    Die größere Bismarckia nobilis schiebt ein Blatt nach dem anderen.


    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  10. #20
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    509

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Bismarckia steht in der letzten Zeit ganz ohne Schutz. Mich interessiert vor allem,
    wie sie auf das nasskalte Wetter und die hohe Bodenfeuchtigkeit reagiert. Sie verträgt bis
    jetzt auf jeden Fall beides sehr gut. Ich bin natürlich wieder mal sehr positiv überrascht,
    zumal sie bei dem schlechten Wetter weiter wächst.


    Bismarckia nobilis und Brahea clara.


    Bismarckia nobilis


    Bismarckia nobilis

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


Ähnliche Themen

  1. Bismarckia nobilis
    Von TiGeRPalme im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 10:33
  2. Bismarckia nobilis
    Von TiGeRPalme im Forum Technik rund um die Pflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 10:28
  3. Bismarckia nobilis
    Von farmer im Forum Keimzeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 21:07
  4. Bismarckia nobilis - rot??
    Von Star Cornet im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 06:09
  5. bismarckia nobilis
    Von toto im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 10:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •