Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Livistona rotundifolia

  1. #21

    Standard

    Das stachlige Zeug steht bei mir draußen,wächst aber auch sehr gut und ist unglaublich zäh.Die sind nicht so leicht Tod zu kriegen.Holger

  2. #22

    Standard

    Hallo Hubert,
    es ist der Idealfall, wenn die Lebenspartner das Hobby mittragen.
    Das Glück habe ich auch, kann mich nach Herzenslust austoben.
    Liebe Grüße, Karin

  3. #23
    Registriert seit
    06.10.2002
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Hallo Hubert,

    ich war eigentlich bis heute im glauben das meine eine Livistona rotundifolia ist. Nun zweifel ich wenn ich meine mit deiner vergleiche. Hier mal ein paar Fotos.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Achim

  4. #24
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo Achim,
    das ist keine Livistona rotundifolia.

    Hallo Holger,
    so wie du deine Palme beschreibst wird es auch keine Rotundifolia sein.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  5. #25
    Registriert seit
    06.10.2002
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Hieß es nicht das es bei der Livistona rotundifolia durch Sonneneinstrahlung die Blattstiele rot werden? Meine hat diese rote Blattstiele, ist sehr gut Sonnenverträglich und hält kältere Temp. aus. Wurde natürlich ursprünglich aus als Livistona rotundifolia Samen eingekauft. Man wird nur noch beschissen! Deine halte ich eher für eine chinensis, da sie nicht nur so ausschaut, sondern sich auch nach deiner Beschreibung so Sonnenempfindlich wie diese benimmt.
    Gruß Achim

  6. #26
    Registriert seit
    06.10.2002
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Vom Blatt selbst würde ich meine für eine Livistonia australis halten. Nur der rote Blattstiel hat mich bisher immer irritiert und wie gesagt als Livistona rotundifolia Samen damals eingekauft. Egal, Hauptsache sie gefällt mir und unempfindlich ist sie auch. Sie wäre sogar etwas für deine Freipflanzversuche, da sie unempfindlicher ist als die Washingtonia!
    Gruß Achim

  7. #27
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo Achim,

    es gibt ziemlich viele Livistona Arten aber ich halte deine auch für eine Livistona australis.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  8. #28
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Saribus rotundifolius (Livistona rotundifolia)

    Hallo zusammen,

    inzwischen ist meine Rotundifolia mit 227 cm Höhe mir über den Kopf gewachsen und mit 220 cm Spannweite sogar zu einer kleinen Monsterpalme geworden.


    Saribus rotundifolius (Livistona rotundifolia)


    Saribus rotundifolius (Livistona rotundifolia)

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  9. #29
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.534

    Standard

    Tja, so hat eine erfolgreiche Kutivierung auch ihre
    Schattenseiten..., einmal ist Sense...
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  10. #30
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo Raphael,

    ein bis zwei Jahre kann ich sie noch im Wohnzimmer halten und dann habe ich noch andere Möglichkeiten.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


Ähnliche Themen

  1. Livistona rotundifolia Wachstum
    Von Formula455 im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:16
  2. Livistona rotundifolia!
    Von matrix_1981 im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 10:17
  3. Livistona rotundifolia
    Von DiggerGerman im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 19:26
  4. Livistona rotundifolia
    Von Mikel Bipower im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 00:30
  5. Chamaerops humilis oder Livistona -->Livistona rotundifolia
    Von ~alex.dexheim im Forum Was bin ich?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 12:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •