Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Livistona rotundifolia

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Livistona rotundifolia

    Hallo zusammen,

    ich habe seit fünf Jahren eine Livistona rotundifolia. Im Sommer steht sie draußen im Vollschatten
    und sonst im Wohnzimmer am Westfenster. Ich sprühe sie jeden Tag mit Regenwasser an und
    das Substrat halte ich leicht feucht.

    Vor drei Jahren habe ich sie nach langer Angewöhnung in den Halbschatten gestellt,
    in dem sie nach kurzer Zeit einen schweren Sonnenbrand bekommen hat, von dem sie sich
    bis heute noch nicht vollkommen erholt hat.

    Vergangenes Jahr hat sie dann noch eine Bleichsucht bekommen.
    Nach viermaliger Eisendüngung werden die Blätter wieder langsam grün.

    Kann mir jemand sagen: Wie oft ich mit dem Eisendünger düngen darf ohne ihr zu schaden?









    Grüße
    Hubert
    Geändert von Sabine LDK (21.07.2013 um 15:25 Uhr)
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius)

    Hallo zusammen,

    meine Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius) hat sich inzwischen sehr gut erholt und wächst erfreulicherweise weiter.





    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  3. #3
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.534

    Standard

    Danke für das Update, Hubert, scheint
    kein einfacher Geselle zu sein!?...
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo Raphael,

    wenn ich die letzten fünf Jahre zurückschaue dann kann ich nur sagen,
    dass die Rotundifolia eine sehr strapazierfähige Palme ist.

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    meine Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius) wächst munter weiter und mit dem neuen Blatt wird sie wieder eine volle Krone bekommen.


    Das neue Blatt wird die Lücke in der Krone schließen.


    Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius).

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius)

    Hallo zusammen,

    die Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius) hat inzwischen eine schöne Krone entwickelt allerdings braucht sie pro Blatt fast zwei Monate.


    Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius)


    Livistona rotundifolia (Saribus rotundifolius)

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  7. #7

    Standard

    Die sieht bei dir doch echt Super aus, ich kenne sie nur als Zicke und habe kein glück mit der Palmenart!

  8. #8
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    Kreisstadt Aachener Raum
    Beiträge
    71

    Standard

    Da kann ich mich dem Mario nur anschliessen ,sieht Klasse aus ,aber das Substard sieht mir etwas zu feucht aus .

  9. #9
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo Mario,

    die Rotundifolia wird meistens als problematisch beschrieben aber meine ist sehr strapazierfähig.

    Hallo René,

    das Substrat halte ich leicht feucht aber gegossen wird sie von unten, im Untersetzer steht das ganze Jahr über Wasser.

    Grüße
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  10. #10
    Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke für das Update, Hubert, scheint kein einfacher Geselle zu sein!?...








    ------------------
    GuL

Ähnliche Themen

  1. Livistona rotundifolia Wachstum
    Von Formula455 im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:16
  2. Livistona rotundifolia!
    Von matrix_1981 im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 10:17
  3. Livistona rotundifolia
    Von DiggerGerman im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 19:26
  4. Livistona rotundifolia
    Von Mikel Bipower im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 00:30
  5. Chamaerops humilis oder Livistona -->Livistona rotundifolia
    Von ~alex.dexheim im Forum Was bin ich?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 12:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •