Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Rhopalostylis sapida Auckland (Nikau Palme)

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Rhopalostylis sapida Auckland (Nikau Palme)

    Hallo zusammen,

    vor eineinhalb Jahren habe ich sie mit wenigen Wurzeln in einem kleinen Plastikbeutel als Beigabe bei dem Kauf meiner zweiten Bismarckia mayotte bekommen.

    Ich würde mir so eine Palme niemals kaufen aber da sie den Winter ohne Probleme draußen überstanden hat bekommt sie eine Chance bei mir und wird dieses Jahr ausgepflanzt.


    Rhopalostylis sapida Auckland


    Rhopalostylis sapida Auckland


    Rhopalostylis sapida Auckland(Nikau Palme)

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  2. #2
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    LDK, Mittelhessen
    Beiträge
    3.758

    Standard

    Hallo Hubert,

    die hat tatsächlich den Winter bei Dir draußen überstanden? Wie kalt war es denn bei Dir?

    Die Nikau Palme gilt ja eigentlich überhaupt nicht als winterhart, max. -3° werden ihr nachgesagt..
    Ich habe so eine seit einigen Jahren im Bad auf der Fensterbank.
    Liebe Grüße
    Sabine

    "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!"

  3. #3
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo Sabine,

    all meine Outdoor Palmen bis auf die Bismarckia müssen Abstrahlungsgeschützt min. -3°C aushalten. Die letzten zwei Wochen waren hier bis zu -3°C und heute früh -1,8 ° C.

    Ob sie es geschafft hat wird man erst im Mai sehen können.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Rhopalostylis sapida Auckland ist seit Ende September in Köln ausgepflanzt. Den Winter hat sie mit Situativschutz sehr gut überstanden und wächst schon weiter.


    Rhopalostylis sapida Auckland.


    Rhopalostylis sapida Auckland.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Rhopalostylis sapida Auckland ein Jahr nach der Auspflanzung.

    Hallo zusammen,

    mit der Rhopalostylis sapida Auckland bin ich sehr zufrieden. Sie ist in dem ersten Jahr nach der Auspflanzung sehr schön gewachsen. Inzwischen sind auch die anderen Palmen gewachsen und sie steht jetzt schon schattig.

    Ich hoffe, dass sie den Winter wieder schadenlos übersteht, denn ich kann sie nur passiv schützen und in den vier Wintermonaten steht der ganze Garten im Schatten.



    Rhopalostylis sapida Auckland.


    Rhopalostylis sapida Auckland.


    Palmen in Köln.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Überwinterung Rhopalostylis sapida Auckland.

    Hallo zusammen,

    am Montag habe ich die Rhopalostylis sapida Auckland ausgepackt. Sie hat bis jetzt den Winter mit passivem Schutz sehr gut und ohne Probleme überstanden und sie öffnet bereits ein neues Blatt.



    Rhopalostylis sapida Auckland.



    Rhopalostylis sapida Auckland.


    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,

    meine Rhopalostylis sapida Auckland(Nikau Palme) hat nicht nur den Winter mit passivem Schutz gut überstanden, sondern jetzt schon das erste Blatt geöffnet.


    Rhopalostylis sapida Auckland.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  8. #8
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Wachstum Rhopalostylis sapida Auckland (Nikau Palme)

    Hallo zusammen,

    die Rhopalostylis sapida Auckland entwickelt sich weiterhin sehr gut. Sie öffnet jetzt das zweite Blatt.


    Rhopalostylis sapida Auckland.


    Rhopalostylis sapida Auckland.

    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


  9. #9
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    LDK, Mittelhessen
    Beiträge
    3.758

    Standard

    Hallo Hubert,
    wie sah denn der passive Schutz aus? Nur Mulch, oder hattest Du sie eingepackt oder sogar umbaut?
    Ich überlege, meine auch auszupflanzen, die Stelle hat im Winter aber wegen umliegender Mauern auch keine Sonne.
    Liebe Grüße
    Sabine

    "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!"

  10. #10
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Erftstadt / Rheinland
    Beiträge
    520

    Standard Winterschutz Rhopalostylis sapida Auckland (Nikau Palme)

    Hallo Sabine,

    die Rhopalostylis sapida Auckland schütze ich mit Laub und zwei bis drei Vlieshauben. Ich kann die Palme noch nicht richtig einschätzen, aber ich glaube sie kann einiges wegstecken.



    Palmen in Köln.


    Rhopalostylis sapida Auckland (Nikau Palme).



    Rhopalostylis sapida Auckland (Nikau Palme).


    Gruß
    Hubert
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    Konfuzius, 521 bis 479 v. Chr.

    Erftstadt, 105 m ü. NN, USDA 8a


Ähnliche Themen

  1. Keimdauer der Nikau Palme
    Von ~triwi im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2004, 20:37
  2. Rhopalostylis sapida
    Von hal im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2003, 15:43
  3. Cordyline australis & Rhopalostylis sapida
    Von Othmar im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 14:10
  4. Rhopalostylis sapida east Cap (Nikaupalme)
    Von Vincent im Forum Keimzeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2003, 14:56
  5. Rhopalostylis sapida auckland (Nikaupalme)
    Von Vincent im Forum Keimzeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2003, 14:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •