Ich danke für diese interessanten Hinweise. Mit der Bestäubung von Rittersternen weiß/rot war ich schon erfolgreich und die ersten Sämlinge sind nun 1 Jahr alt.

Ich habe Papilio und Tango vermählt. Ein Versuch auf der lachsfarbenen hatte keinen Erfolg. Ich hatte bereits gelesen, das das nichts werden kann.
Nun erwarte ich noch die Blüte von Hippeastrum Samba. Frisch gekauft hatte sie 2 Blütenstängel, die sich nicht richtig entwickelten und die Blüten vor dem Öffnen eintrocknen ließ. Ich habe die Zwiebel neu gepflanzt, eigentlich nur aufs Substrat gelegt, und mit den Blättern kam mittig noch ein BT, der wird was ... freu!