Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Callistemon salingus/ laevis

  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.861

    Standard Callistemon salingus/ laevis

    Der Callistemon , den ich 02 ausgesät hatte, ist mittlerweilen
    13 Jahre alt und feiert seinen zweiten Geburtstag..., bald wäre er
    ganz eingegangen, da seine Wurzeln wegen Staunässe fast ganz
    erstickt sind..., glücklicherweise hat er sich erholt und beginnt
    neu auszutreiben..., das wäre ein Blütenmeer geworden heuer...
    dann nächste Saison...
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  2. #2
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    469

    Standard

    Gut zu wissen. Dann werde ich aufpassen, scheint schon etwas anspruchsvoll zu sein.

  3. #3
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.861

    Standard

    Nein, eigentlich ist Callistemon eine sehr einfach zu haltende Pflanze!
    Ich hatte den Kübel auf lehmigen Untergrund gestellt und so wurde
    das Abzugsloch zugekleistert...
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  4. #4
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    469

    Standard

    Umso besser. Ich hatte schon an die Sorte Pflanzen gedacht, denen man bezüglich Gießen scheinbar nichts recht machen kann, bei denen nach dem Gießen ein Ventilator aufgestellt werden muß, damit die Erde auch schnell wieder abtrocknet.

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.861

    Standard

    Ich musste merken, dass -in dem Falle Callistemon laevis und C. masotti) erstaunlich
    feucht gehalten werde müssen über den Winter - ja nicht austrocknen lassen!
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  6. #6
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    469

    Standard

    Gut, dann werde ich darauf achten. Notfalls können die einen Verdunstungsschutz kriegen.

  7. #7
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    469

    Standard

    Jetzt ist er leider eingegangen. Habe aber gleich wieder neu gesät.

    Hat das Teebaumöl gegen die Milben nicht vertragen, nachdem Waschnußextrakt zuvor nicht richtig gewirkt hat.

    Interessant die enorme Wurzel der kleinen Pflanze. Wuchs schon unten im Kreis. Wie hätte man das pikieren sollen?

    CalWurzel.jpg

  8. #8
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.861

    Standard

    Schade... pickieren eher früher
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  9. #9
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    469

    Standard

    Zwischenbericht:
    Die Sorte ist ein speciosus oder auch glaucus.

    359.jpg

    Der kommt im Gegensatz zu anderen Arten aus dem Südwesten Australiens (Winterregen, Sommerdürre).
    So zeigt er sehr gutes Wachstum jetzt im Winter, obwohl nur sehr wenig Licht ist.
    Trockenheit scheint er auch gut zu vertragen, allerdings noch nicht voll ausgetestet.
    Momentane Temperatur am Fenster: 13°C.

  10. #10
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.861

    Standard

    Sieht speziell aus, bin gespannt auf die Weiterentwicklung.
    Willst du sie so zusammen im Topf lassen? Ich würde sie
    vereinzeln...
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

Ähnliche Themen

  1. Callistemon
    Von raphael im Forum Keimzeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 06:35
  2. kranker Callistemon
    Von chris54 im Forum Pflanzendoktor / Schädlinge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 08:00
  3. Callistemon gerettet
    Von nicita2000 im Forum Was bin ich?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 20:24
  4. Callistemon viridiflorus
    Von ~grymthorn im Forum Kalthaus- und Kübelpflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 19:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •