Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Winzige Amaryllis?

  1. #11
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Moin Maggy,
    die ist wirklich hübsch, eigentlich sogar viel hübscher als die großen Verwandten.

    Gruß
    Teddy

  2. #12

    Standard

    Hallo Maggy,
    hast du schon einmal bei Mauro gesucht? Er hat viele Wildformen, weil er ja selbst sammelt. Z.b. diese ist so klein wie deine:
    http://www.brazilplants.com/amarylli...canastra1.html

    Gruß
    Irisfreundin

  3. #13
    Maggy Gast

    Standard

    Hallo Iris,
    ja bei Mauro hatte ich auch schon nachgeschaut, aber keine passende gefunden.
    Hippeastrum puniceum hab ich mir schon angeschaut, die kanns aber nicht sein. Die haben breitere Blütenblätter. Das obere und die beiden rechts und links sind beim Hippeastrum puniceum viel breiter. Bei meiner sind sie alle gleich breit, nur das untere Blütenblatt in der Mitte ist schmaler. Auch hat meine kein weiss um den grünen Anteil der Blütenblätter. Die orgin. Farbe ist bei meiner eine zarte Lachsfarbe.

    Auch kenn ich keinen Hippeastrum mit so kleinen 7 cm Blüten.

    LG Margit

  4. #14
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    214

    Standard

    Margit, das dürfte wohl eine Form von H. striatum sein. Schau mal hier: http://pacificbulbsociety.org/pbswik...trumSpeciesTwo

    Grüße,
    Rolf

  5. #15
    Maggy Gast

    Standard

    Hallo Rolf,
    die haben aber alle breitere Blütenblätter als meine. Der Stiel ist so schwach, das ich sie abstützen muss.



    LG Margit

  6. #16
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    214

    Standard

    Dann ist es eben ein Klon mit schmaleren Tepalen, H. striatum ist ja nun sowieso recht variabel. Und sonst stimmt doch alles, jedenfalls kommt keine andere mir bekannte Spezies infrage. Aber warte einfach erstmal die nächsten Blüten ab (bei guter Kultur vielleicht schon im Sommer), da kann das alles schon deutlich anders aussehen. Der z.Z. schwache Stiel wird ja schließlich kein Artmerkmal sein. :-)

    Grüße,
    Rolf

  7. #17
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    411

    Standard

    Vielleicht sollte Hippeastrum blossfeldiae geprüft werden.
    Viele Grüsse Hortus

  8. #18
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Wuppertal, 7a
    Beiträge
    708

    Standard

    Hi,

    vielleicht eine der vielen Sonatini-, "Super Mini"- oder Solo-Hybriden? 'Supreme Garden' könnte passen
    Schöne Grüße Helli

  9. #19
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    324

    Standard

    oder - auch wenn's natürlich Geduld erfordert - einfach mal bis zur nächsten Blüte warten. Dies wäre nicht das erste Mal, dass die erste Blüte einer Pflanze untypisch ausfällt, sei es in Bezug auf Größe oder auch Färbung.

    Bis neulich
    Wolfgang
    Ich interessiere mich für besonders für Sukkulenten (speziell winterharte, kanarische, madagassische + kakteeische aus S-Amerika)

    "Es gibt ja Leute, die sagen, ich könnte mich so schlecht entscheiden - aber ich weiß nicht ..."

  10. #20
    Maggy Gast

    Standard

    Hallo ihr Lieben,
    der von Hortus vorgeschlagene Hippeastrum blossfeldiaekönnte passt bis jetzt am ehesten, obwohl er auf einigen Fotos auch breitere Blütenblätter hat.
    Hier gibt es aber Fotos die mich an meine erinnern, auch diese zierlichen Blätter. Nur leider finde ich nirgends eine Größenangabe.
    https://c1.staticflickr.com/7/6032/6...8abce622_n.jpg

    http://images.google.de/imgres?imgur...AHYQrQMIhgEwIQ

    LG Margit

Ähnliche Themen

  1. Amaryllis
    Von Katka im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 09:54
  2. winzige weiße Tierchen am Samen
    Von Swahiba im Forum Pflanzendoktor / Schädlinge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 08:42
  3. winzige silberne Tierchen im Substrat
    Von Rico im Forum Pflanzendoktor / Schädlinge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 18:15
  4. winzige Schädlinge auf Aloe Vera
    Von ~mogi im Forum Pflanzendoktor / Schädlinge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 12:25
  5. Winzige Tierchen im Substrat?
    Von ~David im Forum Pflanzendoktor / Schädlinge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •