Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frangipani: schrumpeliger brauner Stamm, sich einrollende Blätter

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    2

    Frage Frangipani: schrumpeliger brauner Stamm, sich einrollende Blätter

    image.jpgHallo, ich bräuchte ganz dringend Hilfe, was meine kleinen Pflänzchen betrifft! 

    Ich habe Anfang Februar Samen der Frangipani geschenkt bekommen (inkl. Spezial-Erde und dem später zu verwendenden Dünger)! Bis dahin alles gut. Hab sie tatsächlich alle mithilfe eines "Aufzucht-Set" eigentlich für kleine Tomatenpflänzchen (sprich: ein kleines Gewächshaus) zum sprießen gebracht  sie waren satt grün und die Stämmchen waren stark.

    Irgendwann hab ich sie dann in einzelne kompostierbare Töpfchen eingepflanzt, weil ich mir dachte, dass jedes Pflänzchen für sich genügend Platz und Energie hat, um weiter zu wachsen! Das war anfangs kein Problem, weil sie weiter gewachsen sind.

    Nun zu meinem Problem: irgendwann haben die schwächeren Pflänzchen die untere Blätterreihe abgeworfen, nachdem sie zuvor gelb wurden..
    Im weiteren Verlauf sind die Stämme eher bräunlich und runzelig geworden und gar nicht mehr so grün.. Die Blätter ebenfalls und haben sich nach oben eingerollt 

    Momentan gieße ich sie alle zwei Tage, weil ich Angst habe, dass ich sie zu sehr gieße und dass sie mir dann eingehen  Oder ist das dann genau das Problem? Sollte ich sie wirklich öfter Gießen?? Gedüngt wird jede Woche und ihr Standort ist auf einem Fensterbrett auf der Südseite des Hauses!

    Ich würde mich über jede Hilfe freuen!  danke!
    Geändert von Frangipani1 (10.06.2016 um 18:19 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2003
    Beiträge
    2.910

    Standard

    Hallo Frangipani!

    Also auf der Südseite hinter der Fensterscheibe könnte das schon passen mit alle 2 Tage gießen, aber bloß nicht zu viel! Erst, wenn die Erde wieder getrocknet ist, wieder gießen. Was auf alle Fälle für so einen lütten Sämling zu viel ist, ist die wöchentliche Düngung!

    Werden die Stämme nur braun und runzelig, bleiben dabei aber stabil und knackig? Wenn ja, alles normal. So sehen Stämme von Frangipani halt aus Werden die Stämme aber braun, weich und matschig, dann hast Du zu viel gegossen.

  3. #3
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Vielen Dank, Biggi!

    Dann lass ich den Dünger erstmal weg.. Wie groß sollen die Pflanzen werden, damit ich dann düngen darf?

    Und noch zu den Stämmen: Es haben sich zwei Gruppen gebildet.. Die einen haben relativ stabile, "knackige" Stämme und die anderen sehr sehr dünne runzelige aber auch sehr Gummige Stämme.. Also einfach je nach Pflänzchen beobachten oder?

    Und dass die Blätter dunkler werden ist normal?? Im Internet oder in anderen Foren sind die Pflänzchen doppelt so groß, haben mehrere Blätterreihen und sind satt hellgrün..

  4. #4
    Registriert seit
    17.03.2003
    Beiträge
    2.910

    Standard

    Du hast da Sämlinge, so wie das auf dem Foto aussieht. Also nur Geduld, in wenigen Jahren sehen die dann auch so aus, wie die aus dem Internet. Nur zu viel Wasser, das ist tödlich. Düngen würde ich erstmal einstellen, Dünger hat das Baby mehr als genug. Später reicht 1x im Monat.

Ähnliche Themen

  1. Frangipani bekommt braune Blätter
    Von astrosoft im Forum Warmhaus- und Zimmerpflanzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 10:51
  2. Frangipani / Plumeria - Blätter welken
    Von TobiBu im Forum Warmhaus- und Zimmerpflanzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 11:04
  3. Trachy blätter falten sich
    Von funkyjoe im Forum Palmen und palmenähnliche Pflanzen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 21:56
  4. Frangipani hat verkrümmte Blätter --> Bitte um Hilfe
    Von Hörnchen im Forum Warmhaus- und Zimmerpflanzen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 20:59
  5. Elefantenfuß bekommt brauner Blätter
    Von oldnik im Forum Warmhaus- und Zimmerpflanzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 21:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •