Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Chili-Ernte

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    1.565

    Unglücklich Chili-Ernte

    Heute habe ich die ersten Chili "Peruvian Purple" geerntet, entkernt, klein geschnitten u. eingefroren.
    Kurz die Zunge an die erste Schnittstelle gehalten: ganz schön scharf.
    Danach die Hände mit viel Seife div. male kräftig gebürstet. Selbst lange danach habe ich erst gemerkt,
    wo ich überall meine Finger hintue. Überall brennt es.
    Einen kleinen Krümel habe ich mit dem Finger aufgenommen u. in den Mund gesteckt, weil ich annahm,
    daß es ein Kekskrümel wäre. War es aber nicht.

    Dabei soll die Sorte nur bis höchstens 25.000 Scoville haben. Vielleicht bin ich auch nur etwas empfindlich.
    Aber ich weiß ja, daß man bei häufigem Essen (ca. alle 2-3 Tage) von Chilis nach längstens 2 Wochen
    gegen die Schärfe abstumpft.

    Gruß
    Teddy

  2. #2

    Standard

    Nur bis 25000 Scoville?? "NUR"???

    *feuerspei*
    Viele Grüße
    Sina


    Kann man es gießen und essen? Dann muss ich es haben!

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Ich hatte vor Jahren mal verschiedene Habaneros (100.000 Scoville ca.) Da habe ich 2x in der Woche eine kleine Schote mit Zwiebeln geröstet u. mit Weißbrot gegessen.
    Zu Anfang trat mir wirklich der Schweiß auf die Stirn und sonstwohin, aber wirklich nach fast 2 Wochen hätte ich annehmen können, daß
    ich eine viel mildere Sorte essen würde. Es ist fast unglaublich, wie schnell man sich an die Schärfe gewöhnen kann.
    Und bei den Peruvian mixe ich jetzt immer mal einen halben Teelöffel zu einem Nudelgericht u. 1/4 Teelöffel zu einem Omelett oder angepaßt
    mal eine Prise zur Soße. Das paßt immer und schmeckt zwar irgendwie etwas scharf, feuert aber nicht.
    Bloß beim Schneiden ist das doof, habe heute noch Schärfe an den Fingern, wenn ich mal kurz dran lecke.
    Und mit Handschuhen kann man den kleinen Früchten nicht so recht beikommen.

    Gruß
    Teddy

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von teddy Beitrag anzeigen
    Selbst lange danach habe ich erst gemerkt,
    wo ich überall meine Finger hintue. Überall brennt es.
    Einen kleinen Krümel habe ich mit dem Finger aufgenommen u. in den Mund gesteckt, weil ich annahm,
    daß es ein Kekskrümel wäre. War es aber nicht.
    oh ja, das kommt mir alles sehr bekannt vor. ;-)

    Inzwischen wasche ich mir beim Kochen auch die Finger, "bevor" ich Pipi machen gehe ... *autschi*

    (und danach natürlich auch, bevor jetzt jemand fragt)

    Grüße
    Thorsten

  5. #5
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Uetze
    Beiträge
    611

    Standard

    Genau Thorsten: Vor dem Klo und nach dem Essen, Hände waschen nicht vergessen!!!
    :-)

  6. #6
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Hab gelesen das selbst bei der normalen Paprika große Unterschiede sein können. Meine Tante selber hat eine Pflanze, da sind an der 20k Scoville Differenz keine Seltenheit. Weiß aber nicht mehr wie die hieß.

Ähnliche Themen

  1. Was mit der Ernte machen?
    Von Katka im Forum Chili
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 10:47
  2. Feigen-ernte?
    Von SaTu im Forum Feigen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 17:22
  3. Chili Ernte
    Von Maggy im Forum Chili
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 11:56
  4. Samen Ernte
    Von Ali1982 im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 07:38
  5. Chili-Ernte
    Von gr1 im Forum Nutzpflanzen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 21:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •