Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Strauchpäonien

  1. #1

    Standard Strauchpäonien

    Hallo,

    als ich ein Kind war, gab es in einem Garten in unserer Straße eine Strauchpäonie, die so groß war wie ein Holunder oder Haselstrauch. Seitdem träumte ich davon, so etwas auch in meinem Garten zu haben. Die ich jetzt ausgepflanzt habe, wächst allerdings sehr langsam, sie ist jetzt ca. 15 Jahre alt und im Sommer höchsten 1,5m hoch.
    Aber sie hat bis jetzt jeden Frost ungeschützt überstanden, blüht jedes Jahr und wächst - wenn auch langsam. Dieses Jahr zeigt sie auch eine besonders schöne Herbstfärbung:

    Paeonia suffruticosa 'Marchioness'
    Herbstfarbe.jpg

    Selbst ohne Blüten ein Traum!

    Gruß
    Irisfreundin

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.712

    Standard

    Ja, ich habe auch so eine Hannelore.
    Die wachsen langsam, wo bei diese
    Saison hat sie schon zugelegt. Nur bis
    zu Holunder- oder Haselstrauch-Grösse
    braucht's noch viiiel! So'was habe ich noch
    nicht gesehen.
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  3. #3

    Standard

    Das war wahrscheinlich eine rockii und keine suffruticosa.

    Aber sie hat auch ohne jegliches Gießen die heiße Zeit überstanden!

    Gruß
    Irisfreundin

Ähnliche Themen

  1. Wann blühen Strauchpäonien?
    Von raphael im Forum Pflanzentalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 16:58
  2. Strauchpäonien aussäen
    Von Lokmaus im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 11:35
  3. vegetativ Strauchpäonien vermehren
    Von ingo im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •