Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schädlinge am Fingerhut (Digitalis)

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    1.567

    Standard Schädlinge am Fingerhut (Digitalis)

    Ich habe eine ca. 4 qm große Fläche im Garten, auf der eine Menge blühender Fingerhüte stehen.
    Vorhin fand ich zwei Pflanzen, an denen alle Blüten und Knospen bis zum 'Stamm' abgefressen waren.
    Welches Tier kann das gewesen sein?
    Spuren von Raupen, Schleim od. ähn. war nicht vorhanden.

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.886

    Standard

    Foddooo.. ?
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Wuppertal, 7a
    Beiträge
    709

    Standard

    Bei uns wären es Rehe. Die sind sogar zu faul zum Bücken.
    Schöne Grüße Helli

  4. #4
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    1.567

    Standard

    Rehe waren es definitiv nicht. Es gibt an beiden Stellen (eine 2. Fraßstelle in Hausnähe) keinerlei Spuren am Boden.
    Ich tippe mal auf irgendeinen Käfer. Aber wenn es keine neuen Fälle gibt, werde ich es wohl nicht herausfinden können.

Ähnliche Themen

  1. Digitalis - Schönheit der Fingerhüte
    Von Micc im Forum Alles rund um den Garten
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 17:32
  2. Digitalis
    Von KatrinB im Forum Keimzeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 21:24
  3. Welcher Digitalis (Fingerhut)?
    Von Micc im Forum Was bin ich?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 23:42
  4. fingerhut
    Von alha im Forum Kalthaus- und Kübelpflanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 20:42
  5. Unbekannter Fingerhut -->Digitalis ferruginea?
    Von Maggy im Forum Was bin ich?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •