Hallo Chili-Experten,
ich komme mit meinen Chilis dieses Jahr nicht weiter.
Eigentlich alles gemacht wie im Vorjahr, aber sie bleiben mickrig, und die Blätter kräuseln sich, sehen teilweise wie vertrocknet aus.
Die Blüten fallen ab, ohne Fruchtansatz.
Bei den Auberginen ein ähnliches Bild.
Ich würde ja auf einen Schädling tippen, aber ich finde nichts!
Alle Blätter umgedreht, da krabbelt nichts.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?