Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: hero`s Sorten für 2020

  1. #21
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Uetze
    Beiträge
    630

    Standard

    Hallo Jens,

    Maiblumen sind Löwenzahnblüten???
    Sehr spannend - wie schmeckt sowas denn?
    Ist ja eigentlich nur Zuckersirup - Schärfe durch die Chili, Aroma durch die Blüten....

    Happy growing/cooking,
    Bernhard.

  2. #22
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    497

    Standard

    Das Aroma der reifen Mai- und Gänseblümchen,
    kommt voll durch.
    Musst du selber mal ausprobieren.
    Kann man schlecht beschreiben.

  3. #23
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    497

    Standard

    14 Wochen nach dem umsetzen der ersten Chilis, sieht es hier so aus.

    Habe die Super-Chinense und die Wildchili abgeerntet.

    Die Super-Chinense hatte ich in der Küche überwintert und die sah aus,

    wie ein einarmiger Bandit.

    Alle Blätter und Früchte Gen Fenster.

    Dadurch waren leider die Schilfstützen in Bodennähe abgebrochen.

    Macht nix, schön zurück geschnitten und jetzt geht es im GWH weiter.

    Die Wildchili hatte auch wieder jede Menge Früchte angesetzt,

    die jetzt teils an ihren dünnen Äste Ben nach unten hingen.

    Deshalb auch hier fast alles abgeerntet und bisschen zurück geschnitten,

    damit die Äste etwas stabiler werden.

    Drinnen am Fenster stehen auch noch 2 Karneval Red, 2 Jalapeno Fundator

    und eine Fatalii.

    Im GWH sind auch schon einige Früchte angesetzt.

    Die Rocotos und Tomaten sind jetzt schon bissel größer wie so manche Annuum.

    Daher wird es Zeit, das endlich in ca. 2 Wochen, die Rocotos und die Tomaten ins Freie können.













































    Mfg, Jens.

  4. #24
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    497

    Standard

    Im GWH ist es derzeit noch eng, doch diese Woche dürfen dann endlich die Rocotos und Tomaten ins Freie.



































    Mfg, Jens.

  5. #25
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    497

    Standard

    Die Rocotos und die Tomaten stehen nun draußen und endlich ist wieder mehr Platz im GWH.

    Habe bei den Pflanzen mal unten rum alle Blätter entfernt, um Schädlingsbefall vor zu beugen,

    da sich Blattläuse gerne mal unter den erdnahen Blâttern verstecken.

    So kommt auch mehr Licht an die angesetzten Früchte.
















































    Mfg, Jens.

  6. #26
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    497

    Standard

    Wieder mal ein Update aus dem Erzgebirge.
    Es konnte bissel was geerntet werden.
    Habanero Golden, Rotkäppchen F3,
    Habanero Venezuelan Tiger und paar Wildchilis.















































    Mfg, Jens.

  7. #27
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Hallo Jens, warum hast du da eigentliche diesen Gitterdraht vor den Fenstern?
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  8. #28
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    497

    Standard

    Die Metallgage hatte ich mir schon beim Bau des GWH an die Fenster und auch oben auf dem Dach gemacht.
    Hier gibt ganz "Liebe", die gerne mal mit Steinen, Schnapspullen
    etc., gerne mal Glasscheiben kaputt machen.
    Damals beim Bau und der Fertigstellung des GWH, meinte mein
    Schwiegervater, wir machen morgen weiter.
    Ich hatte aber darauf bestanden, die Gage abends noch ran zu
    machen. Zum Glück! Am nächsten Tag lag da unter einem der
    Fenster eine kleine Schnapspullen, die mir jemand in den
    Garten, gen GWH geschmissen hatte.
    Hätte ich am Vorabend nicht darauf bestanden, die Gage
    noch ran zu machen, wären die Glasscheiben nicht mal
    24h alt geworden.
    Außerdem hilft die Gage gegen Hagelschäden, weil sie
    schön abfedert und auch beim Rasen mähen, könnte
    sich mal ein Steinchen gen Scheiben verirren.
    Mfg, Jens.

  9. #29
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Burgdorf - Schweiz
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Ah, alles klar, geht nichts über gute, praktische Ideen!
    Liebe Grüsse Raphael


    Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt!

  10. #30
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    497

    Standard

    Es wurde wieder einiges geerntet.

    Rotkäppchen F4, Red Savina, Fatalii, Pickersgills X Nagabon,

    Trinidad Douglah Billiboy Yellow, Aji Cereza - peruanische

    Kirsche, Habanero Golden, Wildchili und Aji Habanero.



























    Mfg, Jens.

Ähnliche Themen

  1. 24 Überraschungs-Sorten für 2020
    Von Sabine LDK im Forum Chili
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2020, 15:38
  2. hero`s Sorten für 2019
    Von hero im Forum Chili
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 02.11.2019, 09:51
  3. hero`s Sorten für 2016
    Von hero im Forum Chili
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.11.2016, 14:59
  4. hero`s Sorten für 2013
    Von hero im Forum Chili
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 22:55
  5. hero`s Sorten für 2012
    Von hero im Forum Chili
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 11:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •