Titel: Abenteuer Dschungel - Die Vielfalt der Regenwälder
Autor:
Sprache: deutsch
Laufzeit: 130 Min
Aufgelegt am: 29. März 2004
VK Preis: 21,99

Dieses Buch bei Amazon kaufen

Charlotte Uhlenbroek hat sich in der Tierfilmerszene einen Namen gemacht. Die Primatologin arbeitete lange in Afrika, bevor sie von der BBC für die Arbeit vor der Kamera entdeckt wurde. Mit Charme und Fachwissen führt sie durch diese Serie. Sie präsentiert die wichtigsten Regenwälder und deren Ökologie in einer bisher noch nie gesehenen Weise.
Die BBC setzt auch in dieser Reihe die neusten Filmmethoden ein: Spezielle Baumplattformen und raffinierte Seiltechnik bringen die Kameras in die schwindelnden Höhen der Baumkronen, Infrarotkameras erlauben Einblicke in das geheime, oft noch nie gefilmte Nachtleben der Waldbewohner, extreme Zeitraffer in Verbindung mit Computeranimationen versetzen den Betrachter in die "Pflanzenzeit" und lassen ihn den Überlebenskampf der Pflanzen in völlig neue Weise wahrnehmen.
Teil 1: In den Wipfeln Borneos
Teil 2: Im schwarzen Herzen Afrikas
Teil 3: In den Sümpfen des Amazonas

Fazit:
Wirklich sehr gut gemachte Dokumentation. Auch für jene die schon vieles gesehen haben.
Einzig zwei Dinge vermisse ich:
o) Wie bei fast allen Naturdokus, werden keine botanischen PFlanzennamen genannt. Und wenn nie der ganze. (Dürfte leider zum schlechten Stil aller Naturdokus gehören!)
o) Es fehlt leider ein alternativer Audio-Track, für den original englischen Kommentar, dadurch werden Naturgeräusche durch die deutsche Synchronisation endgültig verdeckt.