Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Granatapfel

  1. #1

    Standard

    Ich habe ein par frisch ausgelutschte Granatapfelkerne auf Kokohum gelegt und den Topf auf die beheizte Fensterbank gestellt. Kann es sein, daß die schon nach 24 Stunden anfangen zu keimen, oder sollte ich lieber morgen bei Tageslicht und mit Brille noch mal genau hingucken ?
    Ich war schon immer etwas anders als normale Menschen...

  2. #2

    Standard

    Bei Tageslicht waren das doch keine Keine, sondern verbliebene Fruchtfleischfasern...
    Ich war schon immer etwas anders als normale Menschen...

  3. #3
    Sandra Gast

    Standard

    Wohl zu viel Glühwein genippt...? :-)
    Wäre ja super, wenn man nach 24 Stunden immer schon wüßte, was kommt...

    Aber was sind denn eigentlich die Samen im Granatapfel?
    Sind das die roten "Maiskörner" oder ist das das Fruchtfleisch und die Samen liegen dazwischen?

    Sorry, hab erst einmal sowas gegessen...aber der nächste liegt schon in der Küche...bereit zum "sezieren"...und Samen-Suchen... :-)

    Gruß Sandra

  4. #4
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    54° 21′ N, 10° 11′ O
    Beiträge
    199

    Standard

    die samen den granatapfels sind die kleinen körner innerhalb der roten "Maiskörner"
    Falls mich noch einer der alten Hasen kennt.
    Ich bin zurück!

  5. #5
    Carina Gast

    Standard

    also meine sind innerhalb von 2 tagen gekeimt, übelst schnell...wachsen auch ganz gut bis jetz

  6. #6

    Standard

    Sandra postete
    Wohl zu viel Glühwein genippt...? :-)
    Hack doch nicht immer so auf meinen Hobbys herum ! ;-)

    Aber mal ernsthaft, bei weihnachtlich-gemütlicher Dämmerbeleuchtug sah das echt so aus, als wären die schon gekeimt.
    Ich war schon immer etwas anders als normale Menschen...

  7. #7
    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    116

    Standard

    Hab auch Granatapfel samen ausgelegt, normalen Granatapfel , also großen, und Zerggranatapfel. Ich hab sie zwischen feuchtem Küchenkrepp gelegt und auf die Heizung gestellt im Minigewächshaus. Natürlich die Heizung nicht voll aufgedreht!! Haben zwar alnge gebraucht, um zu keimen, aber dafür keimt jeden Tag jetzt irgend ein Korn. Mit dem Küchenkrepp kamm man das besser kontrolliren, ob was keimt und welcher Kern keimt. Den Keimling habe ich dann in ganz normale Erde gesetzt und die sprießen.

    LG sischi

  8. #8
    Sandra Gast

    Standard

    Aha. Dann ist heute Obst-Tag. Und anschließend wird ausgesäht...
    Vielen Dank!
    Bin schon gespannt, ob was wächst...

  9. #9
    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    256

    Standard

    hab heute auch granatäpfel ausgesäht.
    wo bekommt ihr eigentlich nie zwergranatäpfel her? hab noch nie nich einen im laden gesehen :P

    gruß, aGreya

  10. #10
    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    116

    Standard

    Hab sie ja auch nicht im Laden gekauft. Die kleinen Früchte kann man ja soweiso nicht essen und deswegen gibt´s die in den Obstabteilungen der Warenhäuser nicht. Ich hab meine aus dem Urlaub mitgenommen. Mußt natürlich schauen, ob die auch reif sind.
    Wenn de welche willst, dann schick ich Dir ein paar Samen, aber ohne Garantie, daß sie aufgehen. Kann etwas lange dauern. Mußt mir halt Deine Adresse per PN schicken. Keine Angst, verlang nichts dafür.


    Gruß sischi

Ähnliche Themen

  1. Granatapfel
    Von granatapfel im Forum Nutzpflanzen
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 09.11.2019, 08:43
  2. Granatapfel
    Von fruttenfunk im Forum Alles rund um den Garten
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 00:34
  3. Granatapfel?
    Von Yadgar im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 16:13
  4. granatapfel
    Von envogue im Forum Anzucht und Vermehrung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 15:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •